Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
09/11/2020

#südtirolkauftlokal geht in zweite Runde

„Nähe zum Kunden und persönlicher Service weiterhin im Mittelpunkt“

„Sie kaufen lokal, wir liefern lokal“: Unter diesem Motto hat der hds eine landesweite Aktion mit dem Namen #südtirolkauftlokal ins Leben gerufen. Mittlerweile haben sich über 500 Betriebe dem Portal für Lieferdienste angeschlossen. 

„Unsere Bevölkerung muss auch in dieser Zeit gut versorgt werden. Wir haben in Südtirol eine Reihe von Einzelhändlern, die in dieser äußerst schwierigen Zeit die Ärmel hochkrempeln und diesen Dienst an die Bevölkerung weiter aufrechterhalten möchten, indem sie die Ware nach Hause liefern. Wir versuchen derzeit alles, um sie dabei zu unterstützen“, erklären hds-Präsident Philipp Moser und Vizepräsident Sandro Pellegrini. Gerade für die ältere Bevölkerung, aber nicht nur, ist dieser Service der Geschäfte so wie mittlerweile die Arbeit der vielen Non-profit-Organisationen im Land von unschätzbarem Wert.

Unter www.hds-bz.it/kauftlokal werden alle hds-Mitgliedsbetriebe aufgelistet, die diesen Service anbieten. Die Liste wird laufend aktualisiert. Interessierte Betriebe können sich dort auch direkt melden, um in die Liste aufgenommen zu werden.

Die Stärken unserer heimischen Handelsbetriebe, viele davon Klein- und familiengeführte Betriebe, waren immer die Nähe zum Kunden und der persönliche Service, so der hds. „Dieser Mehrwert kommt jetzt auch in Krisenzeiten mehr denn je zum Vorschein – und die Bevölkerung beginnt es so richtig zu schätzen“, so Präsident Moser und Vizepräsident Pellegrini abschließend.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

20/07/2021

„Impfen vor Ort“ und Impfbus - aktuelle Liste

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb möchte den Bürgerinnen und Bürgern lange Wege zur Impfung ersparen und hat gemeinsam mit den Südtiroler Gemeinden die Aktion „Impfen vor Ort“ ins Leben gerufen. An diesen Tagen können sich die Bürgerinnen und Bürger ...
 
 

20/07/2021

Südtirols Betreiber von Fitnessstudios: „Wir brauchen faire Regeln - wie im restlichen Italien “

Auch nachdem der Rest der Südtiroler Wirtschaft längst zum fast normalen Arbeitsalltag zurückkehren konnte, haben die Fitnesszentren noch immer mit massiven Einschränkungen zu kämpfen: Für Ärger sorgt vor allem die Tatsache, dass die Zugangsregeln ...
 
 

13/07/2021

Ab 16. Juli vier Wochen Sommerschlussverkauf in Südtirol

Der hds und die Handelskammer Bozen haben den Beginn des Sommerschlussverkaufs in Südtirol mit 16. Juli festgelegt. Dieser dauert vier Wochen. Der hds ist weiterhin von diesem Verkaufsinstrument überzeugt. „Die Saisonschlussverkäufe mit fixen ...
 
 

10/07/2021

Corona: Neue Anlage A erlaubt höhere Personendichte

Wenn die Corona-Bestimmungen bisher beispielsweise in Geschäften oder Büros zehn Quadratmeter Fläche pro Person vorschrieben, so sind dies künftig nur mehr fünf Quadratmeter pro Person. Auf diese Änderung hat sich die Landesregierung am Dienstag ...