Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
16/06/2020

"Nicht gesamte Berufskategorie abstrafen"

Gastronomie und Nachtleben am Bozner Obstmarkt

„Egal ob Kunde oder Wirt: Wer gegen die Covid-Sicherheitsmaßnahmen verstoßen hat, soll bestraft werden - ohne dass dafür jedoch die Gesamtheit der Gastronomiebetriebe die Zeche zahlen muss": Das erhofft sich der hds mit Blick auf die Verhaltensregeln für öffentliche Betriebe am Bozner Obstmarkt. „Eine Verlängerung der sogenannten Anti-Nachtleben-Verordnung ist nur ein weiterer Schritt in die bereits vor Wochen eingeschlagene Richtung, stellt aber keineswegs eine langfristige Lösung dar", betonen Simone Buratti und Thomas Rizzolli, die Bozner Ortsobmänner im hds, sowie Diego Bernardi, Vertreter der Gastronomen im hds.

Hauptkritikpunkt des hds ist, dass allzu oft das rechtswidrige Verhalten von Einzelnen nicht geahndet wird und man sich stattdessen gegen die gesamte Berufskategorie wendet. „Der Einzelne, der Fehler macht, soll zu Recht bestraft werden, mit Bußgeldern und anderen Strafen. Kunden und Betriebe, die sämtliche Auflagen mit Bedacht und Vorsicht einhalten, dürfen aber nicht die Leidtragenden sein", betonen die hds-Vertreter. „Wir bitten die öffentliche Verwaltung um Zusammenarbeit und verpflichten uns, einzelne Übeltäter ausfindig zu machen, damit jene, die sich an die Regeln halten, das Leben in der Altstadt genießen können", schließen die Ortsobleute Buratti und Rizzolli sowie Diego Bernardi.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

29/07/2021

hds wird Mitglied im Dachverband Stadtmarketing Austria

Der hds  ist seit kurzem Mitglied im Dachverband Stadtmarketing Austria (www.stadtmarketing.eu). „Stadtmarketing Austria vereint seit 2009 knapp 70 Orts- und Stadtmarketing-Organisationen aus Österreich und Südtirol unter einem Dach und ...
 
 

29/07/2021

Webseite und Newsletter des hds sind top!

Die digitalen hds-Medien Internetseite und Newsletter dominieren bei den Verbandsmitgliedern als Informationsquellen. Das zeigt eine großangelegte Umfrage, die vor kurzem durchgeführt wurde. Den beiden digitalen Leitmedien wird dabei hohe Qualität ...
 
 

28/07/2021

Sommerevent „Ein Abend für die Südtiroler Wirtschaft“

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr auf Schloss Sigmundskron organisiert der hds - Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol am Donnerstag, 26. August 2021 auch heuer eine große Open Air Veranstaltung für die Südtiroler ...
 
 

20/07/2021

Südtirols Betreiber von Fitnessstudios: „Wir brauchen faire Regeln - wie im restlichen Italien “

Auch nachdem der Rest der Südtiroler Wirtschaft längst zum fast normalen Arbeitsalltag zurückkehren konnte, haben die Fitnesszentren noch immer mit massiven Einschränkungen zu kämpfen: Für Ärger sorgt vor allem die Tatsache, dass die Zugangsregeln ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott.ssa Marcella Macaluso

Bezirksleiterin Bozen Stadt
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 518
M: 366 7510 787
E-Mail: