Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
20/07/2021

„Impfen vor Ort“ und Impfbus - aktuelle Liste

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb möchte den Bürgerinnen und Bürgern lange Wege zur Impfung ersparen und hat gemeinsam mit den Südtiroler Gemeinden die Aktion „Impfen vor Ort“ ins Leben gerufen. An diesen Tagen können sich die Bürgerinnen und Bürger dieser Gemeinden direkt in den für diesen Zweck kurzfristig eingerichteten Impfzentren impfen lassen:

Impfen vor Ort: 
  • 22/07 Sarntal
  • 22/07 Ritten
  • 24/07 Schluderns/Glurns
  • 30/07 Neumarkt
  • 30/07 Innichen
  • 31/07 Seis, Völs, Kastelruth, Tiers
  • 31/07 Toblach 

Bus 1
  • Dienstag 20.07. von 08:30 - 12:00 Uhr, St. Nikolaus/Ulten
  • Dienstag 20.07. von 14:30 - 18:00 Uhr, Proveis
  • Mittwoch 21.07. von 08:30 - 12:00 Uhr, St. Pankraz
  • Mittwoch 21.07. von 14:30 - 18:00 Uhr, Tisens
  • Donnerstag 22.07. ganztags, Unsere liebe Frau im Walde
  • Freitag 23.07. von 08:30 - 12:00 Uhr, Mölten
  • Freitag 23.07. von 14:30 - 18:00 Uhr, Vöran
  • Samstag 24.07. von 08:30 - 12:00 Uhr, Hafling
  • Samstag 24.07. von 14:30 - 18:00 Uhr, Afing/Jenesien
  • Sonntag 25.07. ganztags, Jenesien
Bus 2
  • Dienstag 20.07. von 08:30 - 12:00 Uhr, Meransen
  • Dienstag 20.07. von 14:30 - 18:00 Uhr, Vals
  • Mittwoch 21.07. von 08:30 - 12:00 Uhr, Pflersch
  • Mittwoch 21.07. von 14:30 - 18:00 Uhr, Brenner
  • Donnerstag 22.07. von 08:30 - 12:00 Uhr, Pfitsch
  • Donnerstag 22.07. von 14:30 - 18:00 Uhr, Ratschings
  • Freitag 23.07. von 08:30 - 12:00 Uhr, Mareit/Ratschings
  • Freitag 23.07. von 14:30 - 18:00 Uhr, Schneeberg/Ratschings
  • Samstag 24.07. von 08:30 - 12:00 Uhr, Waidbruck
  • Samstag 24.07. von 14:30 - 18:00 Uhr, Blumau/Karneid
  • Sonntag 25.07. ganztags, Tiers
  • Dienstag 27.07. von 08:30 - 12:00 Uhr, Gummer/Welschnofen
  • Dienstag 27.07. von 14:30 - 18:00 Uhr, Welschnofen
  • Mittwoch 28.07. von 08:30 - 12:00 Uhr, Aldein
  • Mittwoch 28.07. von 14:30 - 18:00 Uhr, Truden
  • Donnerstag 29.07. von 08:30 - 12:00 Uhr, Altrei
  • Donnerstag 29.07. von 14:30 - 18:00 Uhr, Montan
  • Freitag 30.07. ganztags, Tramin
  • Samstag 31.07. ganztags, Kurtatsch
  • Sonntag 01.08. von 08:30 - 12:00 Uhr, Graun/Kurtatsch
  • Sonntag 01.08. von 14:30 - 18:00 Uhr, St. Josef am See/Kaltern
  • Dienstag 03.08. von 08:30 - 12:00 Uhr, Pfatten
  • Dienstag 03.08. von 14:30 - 18:00 Uhr, Frangart/Eppan
  • Mittwoch 04.08. ganztags, Wolkenstein
  • Donnerstag 05.08. ganztags, Völs
Weitere Infos zu Uhrzeiten, Altersgruppen, Impfstoff usw. finden sie in der Excel-Tabelle im Downloadbereich. Die aktuellsten Infos zu den Terminen finden sie direkt auf der Webseite Ihrer Gemeinde oder
Sabes-Coronaseite.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

28/07/2021

Sommerevent „Ein Abend für die Südtiroler Wirtschaft“

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr auf Schloss Sigmundskron organisiert der hds - Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol am Donnerstag, 26. August 2021 auch heuer eine große Open Air Veranstaltung für die Südtiroler ...
 
 

20/07/2021

Südtirols Betreiber von Fitnessstudios: „Wir brauchen faire Regeln - wie im restlichen Italien “

Auch nachdem der Rest der Südtiroler Wirtschaft längst zum fast normalen Arbeitsalltag zurückkehren konnte, haben die Fitnesszentren noch immer mit massiven Einschränkungen zu kämpfen: Für Ärger sorgt vor allem die Tatsache, dass die Zugangsregeln ...
 
 

13/07/2021

Ab 16. Juli vier Wochen Sommerschlussverkauf in Südtirol

Der hds und die Handelskammer Bozen haben den Beginn des Sommerschlussverkaufs in Südtirol mit 16. Juli festgelegt. Dieser dauert vier Wochen. Der hds ist weiterhin von diesem Verkaufsinstrument überzeugt. „Die Saisonschlussverkäufe mit fixen ...
 
 

09/07/2021

Impfen, impfen, impfen

Südtirol muss weiterhin konsequent seine Impfstrategie umsetzen und Überzeugungsarbeit leisten, betont der hds zur aktuellen Impfsituation. „Wir sprechen uns klar und deutlich für das Impfen aus. Vor allem ist es uns ein Anliegen, dass die ...