Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
20/06/2018

„Für jede Dienstleistung kompetente Anbieter in Südtirol“

Kick off Tag der Südtiroler Werbefachleute im hds

Ein Hoch auf Target! Viele Mitglieder sind der Einladung zum Kick off des neuen Vorstandes gefolgt.
Der neue Vorstand der Südtiroler Werbefachleute Target im hds hat vor kurzem zu einem Kick off Treffen aller Werbetreibenden geladen, um die Leitlinien für die Arbeit der kommenden Jahre vorzustellen. „Als Hauptziel unserer Arbeit wurden vor allem zwei Ziele definiert“, erklären Präsident Arnold Malfertheiner und Vizepräsident Mario Viganò.

Zum einen will Target seine Position als Interessenvertreter der Südtiroler Werbe- und Kommunikationsdienstleister weiter stärken. Zum anderen wird Target die Sichtbarkeit der Werbewelt mit den Kompetenzen der einzelnen Unternehmen in der Öffentlichkeit durch gezielte Aktionen spürbar erhöhen.

„Südtirol bietet für jede Art von Dienstleistungen in der Kommunikation sehr kompetente Anbieter. Eine bessere Vernetzung der Mitglieder untereinander ist dabei von Vorteil, um noch mehr auf Qualität und Dynamik auf dem heimischen, aber auch internationalen Markt bieten zu können. Deshalb haben wir ein Treffen aller Target-Mitglieder organisiert, um uns über gemeinsame Probleme und Herausforderungen auszutauschen und als Vorstand aus den Ideen und Wünschen der Mitglieder die richtigen Maßnahmen für die Zukunft ableiten zu können“, so das Führungsduo. Beim Treffen hatte zudem jeder Werbedienstleister die Möglichkeit, seinen Betrieb und seine Tätigkeitsschwerpunkte zu präsentieren. Mit rund 50 Betrieben, die 250 Fachleute beschäftigen, gehört der Bereich Werbung und Kommunikation zu den lebendigsten, innovativsten und vielfältigsten Sektoren der lokalen Dienstleistungen.

Laut einer Untersuchung des Wifo der Handelskammer Bozen investieren Südtirols Betriebe im Jahr im Durchschnitt fast vier Prozent ihres Umsatzes in Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen. Dabei arbeiten 94 Prozent der lokalen Unternehmen vorwiegend mit Südtiroler Werbeagenturen.

 
Target-Präsident Arnold Malfertheiner präsentiert die neuen Verbandsziele.
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

11/06/2019

Target-Convention: Ideen, die Währung der Zukunft

Verschiedene Networking-Treffen der Werbebranche, Strategieworkshops und eine Reihe spezifischer, hochwertiger Weiterbildungsmaßnahmen standen im vergangenen Jahr im Mittelpunkt der Südtiroler Kreativwirtschaft. Bei der diesjährigen Vollversammlung ...
 
 

30/04/2019

Ideen, die Währung der Zukunft

In Zeiten immer kürzerer Produktlebenszyklen, neuer Geschäftsmodelle und maximaler Reizüberflutung brauchen Unternehmen neue Ansätze, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein. Die gute Nachricht ist, dass der größte Teil der Lösung bereits in den ...
 
 

12/04/2019

Geschäftserfolg durch gezieltes Netzwerk

Händeschütteln reicht nicht. Gutes Netzwerken will gelernt sein. In einer Welt, die sich ständig wandelt, zählt ein breitgefächertes persönliches Netzwerk zu den wichtigsten Ressourcen für UnternehmerInnen. Dieser Workshop stellt Netzwerken als ...
 
 

04/03/2019

Großer Erfolg für hds-Kurs

Farbmetrik, Rendering und Farbkonvertierung. Dies und mehr rund um das Thema Colormanagement war Inhalt einer Schulung, die von der Gruppe der Werbefachleute TARGET im hds organisiert wurde. Der Kurs fand vor Kurzem am hds-Hauptsitz in Bozen statt ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott.ssa Lorena Sala

Berufsgruppen
Bereichsleiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 512
E-Mail: