Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
13/04/2021

„Das Auto ist das Büro eines Handelsvertreters!“

Handelsagenten und -vertreter im hds fordern eine Befreiung von der Kfz-Steuer

Die Handelsagenten und -vertreter Fnaarc im hds erwarten sich vom Land die Befreiung von der Kfz-Steuer für die Berufsgruppe. „Unsere Kategorie umfasst rund 500 Fachleute in Südtirol und ist eine der wichtigsten Motoren für die Entwicklung der kleinen und mittleren Unternehmen in unserem Gebiet“, sagt der Präsident der Handelsagenten und -vertreter im hds, Vito De Filippi. Mit den Reisebeschränkungen gehören Agenten zu den am meisten bestraften Berufsgruppen bei der Ausübung ihrer Tätigkeit. „Der Anstieg der Mobilitätskosten, die sinkenden Einnahmen und die staatliche Unterstützung, die unserer Kategorie bisher nicht angemessen war, gefährden zudem unsere Arbeit“, sagt De Filippi.

Das Auto ist das Büro eines Handelsvertreters, sein grundlegendes Arbeitsmittel. Davon ausgehend erwartet sich der Berufsverband in diesem Moment der außergewöhnlichen Krise eine konkrete Unterstützung des Landes was die die Mobilität der Agenten anbelangt. „Unser Anliegen ist die Befreiung von der Zahlung der Autosteuer für das laufende Jahr 2021, in Anbetracht der Tatsache, dass die Zuständigkeit für diese Steuer auf Provinzebene liegt“, betont der Präsident.

Die Arbeit von Handelsagenten und -vertretern zu unterstützen bedeutet, eine ganze Kategorie zu aktivieren, die die Entwicklung und das Wachstum vieler Sektoren ermöglicht - und somit der lokalen Wirtschaft eine Gelegenheit zur Erholung zu bieten.
 
Der Präsident der Handelsagenten und -vertreter im hds (Fnaarc), Vito De Filippi.
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

22/10/2021

Treffen der Handelsagenten und -vertreter aus Südtirol und dem Trentino

Kürzlich fand ein Treffen der Führungsspitzen der Handelsagenten und -vertreter Fnaarc von Südtirol und Trentino statt, mit dem Ziel, bei bestimmten Themen, die für die Agenten und Vertreter der beiden autonomen Provinzen von Interesse sind, enger ...
 
 

15/10/2021

Der Stegener Markt kommt!

„Bereits seit Wochen sind wir im ständigen Kontakt mit den Vertretern der Stadtgemeinde Bruneck, Wirtschaftsstadtrat Daniel Schönhuber und den Verantwortlichen vom Stadtmarketing, um die Organisation des Stegener Marktes 2021 zu ...
 
 

08/10/2021

Südtirols Filmproduzenten wollen in Zukunft geschlossen auftreten

Südtirols Filmproduzenten wollen in Zukunft gemeinsam auftreten und ihre Interessen vertreten. Vor kurzem wurde innerhalb des hds die entsprechende Fachgruppe gegründet. „Die Südtiroler Filmbranche ist auch Dank der IDM Filmförderung zu einem ...
 
 

07/10/2021

Autobahn-Cashback: FNAARC-Webinar

FNAARC organisiert in Zusammenarbeit mit Free To X ein kostenloses Webinar zum Thema Entschädigung bei Verspätungen auf den italienischen Autobahnen. Zum ersten Mal führt Autostrade per l'Italia Entschädigungen für Verspätungen auf Autobahnen ein, ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Christine Walzl

Berufsgruppen
Fachgruppenleiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 514
E-Mail:
Bozen