Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 
22/08/2018

Start hart: 2. Campo BASIS im Vinschgau

Welchen Beitrag leisten Start-ups und Gründer für eine lebendige Wirtschaftslandschaft? Inwiefern steigern sie die Wirtschaftskraft, wirken auf den Markt ein und bringen neue Ideen und neue Zielgruppen? Diesen und anderen Fragen geht der 2. „BASIS Campo“ am 5. September in Prad am Stilfserjoch nach.

Wenn junge Leute mit Fachausbildung in der Region bleiben und nicht abwandern, ist dies auch für etablierte Unternehmen von Nutzen. Was bedeutet es also konkret, wenn ich als Unternehmen mit Start-ups und Gründern zusammenarbeite und wie sehen mögliche Kooperationen aus?
 
Von der Theorie zur praktischen Anwendung draußen auf dem Feld, das ist CAMPO – ein branchenunabhängiges Veranstaltungsformat von BASIS Vinschgau Venosta für alle Unternehmen und jene, die am Starten sind.

Im Drehpunkt BASIS Vinschgau Venosta in Schlanders werden Wirtschaft, Bildung, Kultur und Soziales zusammengeführt und somit eine Sektoren übergreifende, gesamtheitlich gesellschaftliche Entwicklung ermöglicht. Durch eine funktionale Nachnutzung und Öffnung werden Freiräume für Kreativität, Experimente und zeitgemäße Arbeitsmodelle geschaffen und die Bevölkerung zur aktiven Gestaltung ihres Lebens- und Wirtschaftsraums motiviert.

Die Veranstaltung, deren Teilnehmerzahl auf 70 begrenzt ist, findet am Mittwoch, 5. September, um 19:00 Uhr bei der holzius GmbH in Prad statt. Das Detailprogramm folgt in Kürze, sicher ist allerdings bereits jetzt, dass warme Kleidung von Vorteil ist.
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

14/09/2018

#mybusiness and #myideas: Markus Stocker

Alles für den Herrn. concept stores präsentieren ungewöhnliche Markenkombinationen und verbinden den Einkauf mit einem Erlebnis. Und genau dieses innovative Konzept hat Markus Stocker von Jack & King aus Schlanders bewogen, auf den concept ...
 
 

04/09/2018

Südtirol 2033 – Gesprächsarena der Jungen Wirtschaft

Die Junge Wirtschaft, in der die Jugendorganisationen der großen Südtiroler Wirtschaftsverbände zusammengefasst sind, lädt am Freitag, 14. September unter dem Motto „Südtirol 2033“ zu einem Diskussionsabend. Gäste der „Gesprächsarena“ sind mehrere ...
 
 

10/07/2018

#mybusiness and #myideas: Marlene Mazzei

Olivenöl, Nudeln, Kekse. Italien ist nicht nur für seine Vulkane, Gebirgsketten oder Sandstrände bekannt, sondern auch für seine mediterrane Küche. Dabei werden meist die erlesensten Produkte aus heimischer Landwirtschaft verwendet. Gutes aus ...
 
 

14/06/2018

Was ist ein Concept Store? Die Junge Wirtschaft Südtirol geht dieser Frage nach

Concept Store, ein Begriff, den man in letzter Zeit immer öfter hört. Aber was genau ist ein Concept Store? Wie funktioniert er? Und vor allem: Kann dieses Art des Vertriebs eine Chance für die Zukunft sein? Im Rahmen ihres diesjährigen ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Sarah Seebacher, MA

Berufsbildung und Jugendprojekte
Verantwortliche
Sitz: Bozen
T: 0471 310 510
E-Mail: