Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 
16/06/2017

Infoabend zur Betriebsübergabe ein voller Erfolg

Die Unternehmensnachfolge ist für jeden Betrieb ein zentraler Meilenstein. Mit ihr werden die Weichen für den Fortbestand des Unternehmens gestellt. Je nachdem wie sich die Übergabe gestaltet, kann die Zukunftsfähigkeit des Betriebes gesichert oder aber gefährdet werden. Zu diesem wichtigen Thema hat die Gruppe 50+ vor Kurzem eine Infoveranstaltung organisiert, die im hds-Hauptsitz in Bozen stattgefunden hat. Zahlreiche Unternehmer verschiedenster Branchen sind der Einladung gefolgt und waren über den aufschlussreichen Abend begeistert.

Eröffnet wurde der Infoabend von der Präsidentin der Gruppe 50+, Christine Fuchsberger. Anschließend haben Experten des hds über betriebswirtschaftliche und steuerrechtliche Aspekte der Betriebsübergabe referiert. Präsentiert wurden verschiedene Arten der Übergabe. Auf die Betriebsverpachtung, Schenkung des Betriebes oder der Gesellschaftsanteile, Familienvertrag, Einbringung des Einzelunternehmens in eine Gesellschaft und Verkauf der Betriebes oder der Geschäftsanteile wurde näher eingegangen. Im Anschluss wurden Erfahrungen aus der Praxis ausgetauscht. Jungunternehmerin und Vorstandsmitglied der Gruppe Junge im hds, Monika Unterthurner berichtete über ihre Erfahrungen und gab wertvolle Tipps für die Übergabe in einem Familienunternehmen.

Sich im Übergabeprozess begleiten lassen
Der Prozess bei einer Betriebsübergabe ist oft komplex und es ergeben sich dabei eine Menge Fragen. Werden die Vorstellungen des Unternehmers erfüllt? Wie wirkt sich die Übergabe auf die Mitarbeiter und die Kunden aus? Welche rechtlichen Auswirkungen hat die Übergabe? Welche Schritte sind zu setzen? Die Übergabe sollte daher von professionellen Beratern begleitet werden. Die Betriebsberatung im hds begleitet die Mitglieder bei der Unternehmensübergabe und bietet eine Reihe an Hilfestellungen für die Umsetzung der Betriebsübergabe an. Vereinbaren Sie einen Termin.
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

02/08/2018

Pflegesicherung: Infoabend am 4. September

Bereits 2008 wurde der Grundstein für eine einheitliche Sicherung der Pflege in Südtirol gelegt. Um die Eigenständigkeit Pflegebedürftiger zu ermöglichen, wurden grundlegende Hilfeleistungen in der Pflege zu Hause bzw. im gewohnten Umfeld ...
 
 

24/07/2018

Was ist mein Betrieb wert?

Unternehmensbewertung bei Betriebsübergabe. Bei vielen Südtiroler Betrieben steht die Betriebsübergabe unmittelbar bevor. Dabei wird oft unterschätzt, wie wichtig es ist, dass Unternehmer, die einen Betrieb selbst aufgebaut haben oder führen, ...
 
 

10/07/2018

#mybusiness and #myideas: Marlene Mazzei

Olivenöl, Nudeln, Kekse. Italien ist nicht nur für seine Vulkane, Gebirgsketten oder Sandstrände bekannt, sondern auch für seine mediterrane Küche. Dabei werden meist die erlesensten Produkte aus heimischer Landwirtschaft verwendet. Gutes aus ...
 
 

14/06/2018

Was ist ein Concept Store? Die Junge Wirtschaft Südtirol geht dieser Frage nach

Concept Store, ein Begriff, den man in letzter Zeit immer öfter hört. Aber was genau ist ein Concept Store? Wie funktioniert er? Und vor allem: Kann dieses Art des Vertriebs eine Chance für die Zukunft sein? Im Rahmen ihres diesjährigen ...