Videos

Werbespots der hds-Kampagnen, Ausschnitte aus den wichtigsten Events, die Bewerbung der Berufe im Handel und den Dienstleistungen.

 
 
 
 

Video

 

we: Carlotta Bonvicini

CARLOTTA BONVICINI vom Ortsausschuss Bozen und Bezirksausschuss Bozen Stadt und Land

Dank meiner Tätigkeit im hds konnte ich an der ersten Bozner Weihnachtsaktion mitwirken. Ich bin stolz darauf, Präsidentin der Genossenschaft zu sein, die diese Aktion organisiert.
 
 
 

Pressekonferenz: we are economy - Video

 
 
 

Der neue Claim - Video

Neue Marke we are economy: Das Wachstum des Wirtschaftsverbandes kommt ab sofort - auch etwas provokativ – mit einer neuen Marke visuell zur Geltung. Dem bereits bestehenden hds-Logo wird der Claim „we are economy“ hinzugefügt.
 
 
 

Auf einen Kaffee mit Prof. Dr. Harald Welzer

Ein Interview im Rahmen Südtirols erster Akademie für Orts- und Stadtentwicklung.

Mehr Infos unter https://bit.ly/3zuZCln
 
 
 

Webinar: Großhandel im hds

a) INITIATIVEN SCHULE – WIRTSCHAFT: Im Laufe des letzten Jahres wurden Themen wie Fachkräftemangel und Betriebsnachfolge immer stärker spürbar. Die Schwierigkeit qualifiziertes Personal zu finden ist in den unterschiedlichsten Betrieben Südtirols ein aktuelles Thema.
Wie unterstützt der hds die Mitgliedsbetriebe in dieser Hinsicht. Dank unserer Jugendprojekte bringen wir Schüler und Schülerinnen der Mittelschulen und Oberschulen mit der Südtiroler Wirtschaft in Kontakt.


b) NACHHALTIGKEITSZERTIFIKAT „IMPRENDIGREEN“.
Der Grad der Nachhaltigkeit eines Unternehmens wird auch in Südtirol immer wichtiger, wenn wir beispielsweise nur daran denken, dass Betriebe mit dem Zertifikat beim Erhalt von öffentlichen Beiträgen und Förderungen auf lokaler Ebene, etwa durch das Land, bevorzugt werden und Zusatzpunkte erhalten. So ist Imprendigreen vom Land Südtirol als auditiertes Nachhaltigkeitszertifikat anerkannt worden.

Es handelt sich um ein Projekt, um das Umweltengagement des Handels- und Dienstleistungssektors zu unterstützen, zu sensibilisieren und zu belohnen und gleichzeitig Wachstums- und Entwicklungsmöglichkeiten zu fördern.
 
 
 

monni FUEL ist hier! Ab sofort steuerfrei für Mitarbeiter

Karteninhaber können ihren monni fuel-Gutschein einfach und schnell landesweit in allen Bezirken bei 15 Tankstellen einlösen. Das monni-Netzwerk steht allen Tankstellen in Südtirol offen. Diese können somit dem Netzwerk beitreten. Das monni Pos-Gerät kann einfach beim hds bestellt werden!
 
 
 

Die Betriebsanalyse: Projekt Mila-Shop

Die Betriebsberatung ist stolz darauf, dass das Unternehmen Mila ihnen die Betriebsanalyse ihres Mila-Shops in Bozen anvertraut hat. Die Rückmeldung des Verkaufsleiters Pauli Pircher dazu: Die Rückmeldung des Verkaufsleiters Pauli Pircher dazu:

„Mit der Analyse hatten wir die Möglichkeit, unsere Daten mit Daten ähnlicher Strukturen zu vergleichen. Das hat uns interessante Ergebnisse geliefert, vor allem in Bereichen wie das Sortiment und der Personaleinsatz. Nach der Auswertung der Ergebnisse haben wir Maßnahmen gesetzt, die wir nun dabei sind, auszuwerten. Ich muss sagen, die Professionalität der Beratung war wirklich gut und hat uns geholfen, Einiges zu verbessern.“
 
 
 

Südtirols Filmwirtschaft blickt in die Zukunft - Video

 
 
 

Warum fühlst du dich in der hds Servicegenossenschaft wohl?

Patrizia Anhof von der hdsweiterbildung, Barbara Nuzzo von der Steuerberatung und Buchhaltung, Fabian Pircher von der Lohnbuchhaltung und Arbeitsrecht und Jasmin Lumetta von der Rechtsberatung geben ihre Antwort auf die Frage „Warum fühlst du dich in der hds Servicegenossenschaft wohl?“ in einem Video von Karriere Südtirol.
 
 
 

Die hds Servicegenossenschaft stellt sich als Arbeitgeber vor

Die hds Servicegenossenschaft ist das Beratungsunternehmen und der Dienstleistungsanbieter des hds und somit spezialisiert auf die Sektoren Handel, Dienstleister und Gastronomie. Die lokale Landschaft der Unternehmen und deren Herausforderungen stehen dabei stets im Fokus.
 
 
 

Webinar: Strompreis - Welche Spielräume hat Südtirol? - Video

Wie setzt sich der Strompreis zusammen? Welche Spielräume haben wir in Südtirol mit alternativen Energiequellen? Es referierten Senator Dr. Meinhard Durnwalder und Lukas Gitzl, Perito Industriale in Elektrotechnik, Geschäftsführer der Elektrowerkgenossenschaft Welsberg und Mitglied im Koordinierungsausschuss Energie im Raiffeisenverband.
 
 
 

Videoanleitung: Nutzung der App "Verifica C19" für Apple IOS

Um die Ausbreitung von Covid-19 zu bekämpfen und die Impfkampagne anzukurbeln, hat die italienische Regierung neue Bestimmungen zur Verwendung des ordentlichen Green Pass und des sogenannten Super Green Pass erlassen: Kontrolliert wird dieser durch die App "Verifica C19".

Mehr Infos unter https://bit.ly/3GvG4y5
 
 
 

Videoanleitung: Nutzung der App "Verifica C19" für Android

Um die Ausbreitung von Covid-19 zu bekämpfen und die Impfkampagne anzukurbeln, hat die italienische Regierung neue Bestimmungen zur Verwendung des ordentlichen Green Pass und des sogenannten Super Green Pass erlassen: Kontrolliert wird dieser durch die App "Verifica C19"

Mehr Infos unter https://bit.ly/3GvG4y5
 
 
 

Das Haushaltsgesetz und steuerliche Neuerungen 202

Die Steuerexperten der hds Servicegenossenschaft präsentieren Ihnen das neue Haushaltsgesetz und die steuerlichen Neuerungen für 2022. Es referieren in deutscher und italienischer Sprache Valentina Maggio und Andrea Pircher, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater der hds Servicegenossenschaft.
 
 
 

monni-Gutschein an Mitarbeiter verschenken

 
 
 

Agenturvertrag – Rechte und Pflichten der Mandantenfirma

Es referieren in deutscher und italienischer Sprache Dott.ssa Jasmin Lumetta und Dott.ssa Lisa Baumgartner die Fachexpertinnen vom Bereich Rechtsberatung der hds Servicegenossenschaft.

Laden Sie die Powerpoint-Präsentation herunter
 
 
 

monni digital ist da

 
 
 

Philipp Moser im Gespräch bei The Show must go on

 
 
 

Valentina Pezzei im Gespräch bei The Show must go on

 
 
 

Sandro Pellegrini im Gespräch bei The Show must go on

 
 
 

Bernhard Hilpold im Gespräch bei The Show must go on

 
 
 

LR Philipp Achammer im Gespräch bei The Show must go on

 
 
 

Mein Dein Unser Verband, hds - Das Video

 
 
 

The Show must go on - Ein Abend für die Südtiroler Wirtschaft 2021 -Video

 
 
 

hds-Livestream über betriebliches Welfare

 
 
 

Das war der 1. Orts- und Stadtentwicklungskongress 2021

Erstmals fand ein Südtiroler Kongress zum Thema Orts- und Stadtentwicklung statt. Im Rahmen der Onlineveranstaltung hat der hds auch einen neuen Praxisleitfaden für die aktive Standortentwicklung in den Südtiroler Orten und Städten vorgestellt.

Mehr dazu
 
 
 

Das war der „Tag der Arbeitgeber 2021“ - Video

Ohne Unternehmer keine Arbeit. Nur Unternehmer sind ursächlich für Arbeit und Einkommen. Es gibt hier kein „Henne-Ei“-Problem. Es gilt immer die Reihenfolge, dass zuerst ein Unternehmer oder eine Unternehmerin einen Betrieb gründet (oder in einen Betrieb investiert), erst dann folgen Arbeitsplätze und erst dann können Unternehmer und Mitarbeiter gemeinsam einen Betrieb erfolgreich entwickeln.

www.arbeitgeber.bz
 
 
 

Radiospot Südtiroler Reisebüros

Dieser Spot wurde im Frühling 2021 auf dem Radio Sender NBC rete regione ausgestrahlt.
 
 
 

Arbeitgeber: Sport Gardena

Arbeitgeber und stolz darauf: Oliver Stuffer von Sport Gardena in St. Ulrich und Mitarbeiter Patrick Dapunt sind sich einig: „Wir beißen nochmals die Zähne zusammen und blicken positiv in die Zukunft.“⁣

Wir müssen jetzt die Weichen stellen, damit in Zukunft das „Unternehmer sein und werden“ attraktiv bleibt. Leistung und Initiative sind zu belohnen und Innovation sowie Unternehmergeist gehören gefördert. Arbeitsplätze schaffen letztendlich nur die Unternehmer, nicht die Politik. Diese muss für die entsprechenden Rahmenbedingungen sorgen, gerade in so bedrohlichen Zeiten.⁣

www.arbeitgeber.bz
 
 
 

Arbeitgeber: Sport Gardena - Video ladinisch

Arbeitgeber und stolz darauf: Oliver Stuffer von Sport Gardena in St. Ulrich und Mitarbeiter Patrick Dapunt sind sich einig: „Wir beißen nochmals die Zähne zusammen und blicken positiv in die Zukunft.“⁣

Wir müssen jetzt die Weichen stellen, damit in Zukunft das „Unternehmer sein und werden“ attraktiv bleibt. Leistung und Initiative sind zu belohnen und Innovation sowie Unternehmergeist gehören gefördert. Arbeitsplätze schaffen letztendlich nur die Unternehmer, nicht die Politik. Diese muss für die entsprechenden Rahmenbedingungen sorgen, gerade in so bedrohlichen Zeiten.⁣

www.arbeitgeber.bz
 
 
 

Arbeitgeber: Malenia

Alessia Busselli, Verkäuferin von Malenia, und ihre Arbeitgeberin Maddalena sind gerührt von all den Hindernissen, die sie in letzter Zeit gemeinsam überwunden haben.⁣

„Gerade jetzt brauchen Unternehmerjegliche Unterstützung, damit sie weiterhin ihrem großen Auf-trag - Arbeitsplätze vor Ort zu schaffen und somit auch Wertschöpfung für das Land zu generieren - gerecht werden können. Wie wertvoll gesicherte Arbeitsplätze sind, wird den meisten Menschen erst jetzt wirklich bewusst.“⁣

www.arbeitgeber.bz
 
 
 

Arbeitgeber: Apfelhotel Torgglerhof - VIDEO

Arbeitgeber und stolz darauf: Maria Pichler vom Apfelhotel Torgglerhof in Saltaus und Mitarbeiter Lukas berichten von Erfahrung und Teamwork aus dem Corona-Jahr.

Wohlstand gibt es nur mit einer gesunden Wirtschaft: Die Auswirkungen einer Krise auf die Arbeitswelt spüren wir sofort. Arbeitsplätze schaffen letztendlich nur die Unternehmerinnen und die Unternehmer.

www.arbeitgeber.bz
 
 
 

Arbeitgeber: Wirtshaus Vögele - VIDEO

Arbeitgeber und stolz darauf: Willy Alber vom Wirtshaus Vögele in Bozen und Mitarbeiter Alex erklären, wie wichtig ihnen eine gute Zusammenarbeit ist.

Wohlstand gibt es nur mit einer gesunden Wirtschaft: Die Auswirkungen einer Krise auf die Arbeitswelt spüren wir sofort. Arbeitsplätze schaffen letztendlich nur die Unternehmerinnen und die Unternehmer.

www.arbeitgeber.bz
 
 
 

30. April: Tag der Arbeitgeber

Am 1. Mai wird traditionell der „Tag der Arbeit“ gefeiert. Die für Wohlstand und Arbeitsplätze wesentliche Rolle der Südtiroler Unternehmerinnen und Unternehmer findet dabei – leider ebenso traditionell – keine oder kaum Beachtung. Aus diesem Grund wird erstmals in Südtirol am 30. April der „Tag der Arbeitgeber“ ausgerufen.

Jetzt gilt es: Zusammenarbeiten und zusammenhalten. Gerade jetzt! Südtirols Unternehmen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schaffen das. Alles Gute zum 30. April und für das Jahr 2021!

www.arbeitgeber.bz
 
 
 

Den Betrieb durchleuchten und neu ausrichten

 
 
 

hds-Livestream für die Gastronomie

 
 
 

Der hds-Livestream mit Gesundheitslandesrat Thomas Widmann

 
 
 

Der hds-Livestream mit LR Achammer

 
 
 

Kündigung und Ausgleichsentschädigungen des Handelsvertreters

 
 
 

Alternative Shoppingmöglichkeiten im Lockdown

 
 
 

Das Haushaltsgesetz 2021

 
 
 

Videotutorial monni card: Einnahmen prüfen

 
 
 

Videotutorial monni card: Zahlungen annehmen

 
 
 

Videotutorial monni card: letzten Geschäftsvorgang stornieren

 
 
 

Videotutorial monni card: einen Geschäftsvorfall stornieren

 
 
 

Videotutorial monni card: Karte überprüfen

 
 
 

Frohe Weihnachten - Videobotschaft

Nach einem bewegten Jahr wünschen wir unseren Mitgliedern, Kunden, Mitarbeitern und ihren Familien erholsame Weihnachtsfeiertage.
 
 
 

Zoom Meeting der Live Performance Artists

 
 
 

Livestream Wanderhandel und Märkte

 
 
 

Online-Shops und Allgemeine Geschäftsbedingungen

 
 
 

Mein - dein - unser Lebensraum: Der Adventskalender 2020 - Video

Dieses Weihnachten kauft Südtirol LOKAL
Für lebendige Orte. Für sichere Arbeitsplätze
www.lebensraum.bz.it
 
 
 

Aktion „Black Monday“ in Südtirol - Video

 
 
 

Onlinesichtbarkeit und Online-Shop

 
 
 

Der hds-Livestream mit Landeshauptmann Arno Kompatscher

 
 
 

Smart working, die Rettung für Klein- und Mittelbetriebe in COVID-19-Zeiten

Die Präsentation kann hier heruntergeladen werden. 
 
 
 

Wenn auch die Seele des Unternehmens kriselt

 
 
 

Die neuesten Unterstützungsmaßnahmen für Unternehmen

 
 
 

Corona-Fall im Betrieb – Vorgangsweise und Vorbeugemaßnahmen im Betrieb

 
 
 

Bewusst einkaufen: Obst und Gemüse

 
 
 

Bewusst einkaufen: Wurst und Käse

 
 
 

Bewusst einkaufen: Brot

 
 
 

Wahlen Enasarco – Eure Stimme ist entscheidend

 
 
 

„Großes Kino – Ein Abend für die Südtiroler Wirtschaft“ - ein Rückblick

 
 
 

Mein Dein Unser Verband hds

 
 
 

Der Tag der Dienstleister 2020

 
 
 

Reisebüros und Eventdienstleister: Der Livestream mit Landesrat Achammer

 
 
 

„Verschieben statt absagen“

 
 
 

Online Shops in der Covid19 Krise

 
 
 

Die Unterstützungsmaßnahmen für die Wirtschaft - Teil IV

 
 
 

Die Unterstützungsmaßnahmen für die Wirtschaft - Teil III

 
 
 

Die Liquidität für Betriebe (italienisch)

 
 
 

Die Lohnausgleichskasse (italienisch)

 
 
 

Die Unterstützungsmaßnahmen für die Wirtschaft - Teil I

 
 
 

Die steuerlichen Unterstützungen und Möglichkeiten

 
 
 

Die Lohnausgleichskasse

 
 
 

Die Liquidität für Betriebe

 
 
 

Der Bonus von 600 Euro und der Elternurlaub

 
 
 

Coronavirus: Videoansprache des hds-Präsidenten Philipp Moser

 
 
 

Keynote speech beim Tag des Handels: Katrin Gugl

 
 
 

Brot? Lai ban Bäck!

 
 
 

Südtiroler Genussmetzgereien: Neues Video veröffentlicht

Qualität, Nachhaltigkeit und Originalität gehören zu den Stärken des heimischen Lebensmittelgewerbes. Einige Metzgereien im hds haben sich unter der Marke Südtiroler Genussmetzgereien zusammengeschlossen. Gemeinsam stehen sie für hochwertiges Metzgerhandwerk, traditionelle Produkte, heimische Qualität und professionelle Beratung.

Wer mit Qualitätsprodukten zu tun hat, braucht ein umfassendes Fachwissen. Nur dadurch wird den Kunden die bestmögliche Beratung geboten. Die Metzger der Südtiroler Genussmetzgereien wissen über die richtige Zubereitung ihrer hochwertigen Fleischprodukte Bescheid und geben ihr Wissen und ihre Tipps den Kunden weiter.

Um ihre Werte zu unterstreichen, produzieren die Genussmetzgereien eine Videoserie. Der sechste Clip aus der Reihe wurde nun veröffentlicht. Christian und Silvia Ebner von der Genussmetzgerei Ebner in St. Pauls zeigen diesmal, wie man ein schmackhaftes Gulasch zubereitet.
 
 
 

Tag des Handels 2018: Ulrich Wallnöfer

Best Practices zum Storytelling beim Tag des Handels 2018: Das Kurzreferat von Ulrich Wallnöfer (Pur Südtirol).
 
 
 

Tag des Handels 2018: Thomas Kohl

Best Practices zum Storytelling beim Tag des Handels 2018: Das Kurzreferat von Thomas Kohl (Apfelsaft-Affineur).
 
 
 

Tag des Handels 2018: Markus Stocker

Eines der drei Beispiele, wie Storytelling funktionieren kann. Das Kurzreferat von Markus Stocker vom Jack & King Store in Schlanders.
 
 
 

Tag des Handels 2018: Maren Martschenko

Das Gastreferat hielt Betriebswirtin und Organisationspsychologin Maren Martschenko. Sie ist Inhaberin der Martschenko Markenberatung in München. Zudem ist die gefragte Speakerin und Bloggerin die Erfinderin „Espressostrategie“ für Solopreneure und kleine Unternehmen. Ihre Begeisterung für gutes Marketing begleitet sie seit Kindertagen.
 
 
 

"Tag der Bäcker" auf der Messe "Hotel 2018"

Anlässlich der Messe „Hotel“ fand kürzlich der traditionelle „Tag der Bäcker“ statt. Im Rahmen der Freisprechungsfeier wurden an neun Bäckerlehrlinge die Gesellenbriefe überreicht. Diese erhielten: Lukas Frei aus Tisens, Patrick Lechthaler aus Mals, Dominik Telser aus Schluderns, Max Gander aus Prad am Stilfserjoch, Silvia Graffonara aus Villnöss, Jaspal Singh aus Feldthurns, Stefan Patauner aus Terlan, Tomas Repal aus Lüsen und Dominik Winkler aus Lana.

Zudem wurden die drei besten Schüler der diesjährigen Abschlussklasse prämiert. Bester Lehrling war Dominik Winkler (Endnote 8,3). Es folgen Stefan Patauner und Tomas Repal (mit jeweils 7,5).
 
 
 

Südtiroler Genussmetzgereien - Metzgerei Stampfl (Juni 2018)

Oskar Stampfl von der Genussmetzgerei Stampfl in Bozen legt diesmal eine schmackhafte Kalbs-Costata auf den Grill.
 
 
 

hds-Hauptversammlung 2018 - Marta Kwiatkowski Schenk (Mai 2018)

Das Hauptreferat von Zukunftsforscherin Marta Kwiatkowski Schenk zum Thema „Stärken und Chancen für den Südtiroler Handel“ bei der hds-Hauptversammlung 2018.
 
 
 

Südtiroler Genussmetzgereien - Metzgerei Gruber (Mai 2018)

Die Grubers von der Genussmetzgerei Gruber in Ulten bereiten einen herrlichen Schweinebraten mit Bärlauch-Spargel-Füllung zu.
 
 
 

Tipworld 2018: Herstellung Holundereis

Tipworld 2018: Ein besonderes Highlight ist das leckere Speiseeis der Eisdiele „Ice Marlu“ aus Bruneck, das an die Besucher des Stands kostenlos verteilt wird. In diesem Video: Holundereis!
 
 
 

Tipworld 2018: Herstellung Hanfeis

Tipworld 2018: Ein besonderes Highlight ist das leckere Speiseeis der Eisdiele „Ice Marlu“ aus Bruneck, das an die Besucher des Stands kostenlos verteilt wird. In diesem Video: Hanf-Eis!
 
 
 

Tipworld 2018: Herstellung Popcorneis

Tipworld 2018: Ein besonderes Highlight ist das leckere Speiseeis der Eisdiele „Ice Marlu“ aus Bruneck, das an die Besucher des Stands kostenlos verteilt wird. In diesem Video: Popcorn-Eis!
 
 
 

„Leo & der magische Würfel“

Der Zeichentrickfilm „Leo & der magische Würfel“ unterstreicht auf eine sympathische Art und Weise die Bedeutung der Nahversorgung.
 
 
 

Südtiroler Genussmetzgereien - Metzgerei Stefan (Dezember 2017)

Trudi Rabensteiner von der Metzgerei Stefan in Seis erklärt wie man Kalbswangen schmackhaft zubereitet.
 
 
 

Südtiroler Genussmetzgereien - Metzgerei Siebenförcher (September 2017)

Heidi Siebenförcher und Erwin Schmidhammer von der Metzgerei Gottfried Siebenförcher in Meran erklären wie man Bauernschnöpsernes schmackhaft zubereitet.
 
 
 

Südtiroler Genussmetzgereien - Metzgerei Stampfl (Juli 2017)

Oskar Stampfl von der Metzgerei Stampfl in Bozen erklärt wie man eine Entenbrust richtig grillt.
 
 
 

Südtiroler Kastanienherzen (Oktober 2014)

Das Rezept der Konditoren im hds für die Kastanienherzen.