15/02/2024

Zahlungsaufforderung SCF: Was ist zu tun?

Wer im Rahmen seiner Tätigkeit Musik ausstrahlt, ist verpflichtet, an SIAE die Beträge für die Urheberrechte und an SCF die Beträge für die verwandten Schutzrechte zu zahlen. SCF verschickt über PEC-Mail Zahlungsaufforderungen für den Einzug der Gebühren für die Ausstrahlung von Hintergrundmusik.

Was ist in solchen Fällen zu tun?

A) Sie haben eine Zahlungsaufforderung von SCF erhalten und strahlen KEINE Hintergrundmusik aus.
Wir raten Ihnen, eine PEC-Mail an scfitalia@pec.it (in Kopie an commerciale@scfitalia.it) zu senden, mit der Angabe des Firmennamens, der Mehrwertsteuer-Nummer und der Erklärung, dass Sie keine Hintergrundmusik verbreiten.

B) Sie haben zum ersten Mal eine Zahlungsaufforderung von SCF erhalten und spielen im Rahmen ihrer Tätigkeit Musik ab.
Falls Sie dies noch nicht getan haben, empfehlen wir Ihnen, das Lizenzformular von SCF auszufüllen und den fälligen Betrag vom SCF neu berechnen zu lassen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie den richtigen Betrag zahlen und auch in Zukunft in Ordnung sind.

Alle hds-Mitglieder können außerdem dank einer speziellen hds-Konvention 30% der SCF-Gebühren sparen.
Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung und unterstützen Sie beim Ausfüllen des Lizenzformulars: mitgliedervorteile@hds-bz.it.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Roberta Amà

Mitgliedermanagement / Events und Konventionen
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 319
E-Mail:
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

27/03/2024

Öffentliche Sicherheit: hds und neuer Quästor ziehen an einem Strang

Er ist seit erst 3 Wochen im Amt, aber die erfolgreiche Tätigkeit und die strenge Hand rund um Ordnung und Sicherheit lassen sich sehen: Die Rede ist vom neuen Quästor von Bozen, Paolo Sartori, mit dem sich die Führung des ...
 
 

26/03/2024

Gesetz zur Herkunftsangabe von Lebensmitteln: „Sensibilisieren, nicht verschärfen!“

Es gibt Bestrebungen von Seiten der Grünen Partei im Südtiroler Landtag das vor einem Jahr verabschiedete Landesgesetz zu Herkunftsangabe von Lebensmitteln zu verschärfen. „Kommt so auf keinen Fall nicht in Frage“, so der Wirtschaftsverband hds mit ...
 
 

22/03/2024

Neuer Kollektivvertrag unterzeichnet!

Der Wirtschaftsverband hds begrüßt die Erneuerung des gesamtstaatlichen Kollektivvertrags im Handel und in den Dienstleistungen. Der Vertrag wurde am Freitag, 22. März 2024 im Rom zwischen Handelsverband Confcommercio und den Gewerkschaften ...
 
 

19/03/2024

„Gastronomie hat Schlüsselrolle in der Ortsentwicklung!“: hds trifft den neuen Tourismuslandesrat Luis Walcher

Die strategische Rolle der Gastronomie für die Orts- und Stadtentwicklung stand im Mittelpunkt eines kürzlich stattgefundenen Austausches zwischen dem neuen Landesrat für Tourismus, Luis Walcher, und der Führung des Wirtschaftsverbandes hds. „Mit ...