Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
25/10/2019

Tag des Handels am 14. November

Kunden halten, neue Kunden gewinnen

Bald ist es wieder soweit, der Fachtagung Tag des Handels findet statt. Dabei wird der Kunde in den Mittelpunkt gestellt. Welche Kundentypen gibt es? Wie werden sich diese in den nächsten Jahren verändern? Diese für die Einzelhändler so wichtigen Fragen beantwortet Keynote Speaker Katrin Gugl, Expertin für das Retail Business. Anschließend erzählen zwei Unternehmer aus der Praxis.

Abgeschlossen wird der Tag des Handels mit der Ehrung von Südtiroler Handels- und Dienstleistungsbetrieben, die für 50 bzw. 60 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet werden. Zudem werden die Jungverkäufer vorgestellt, die am diesjährigen Berufswettbewerb Verkaufstalent Südtirol teilgenommen haben.

Der Tag des Handels findet am Donnerstag, 14. November im Four Points by Sheraton (Saal Ortler) in Bozen, mit Beginn um 18.30 Uhr, statt. Anmeldung innerhalb 11. November: reception@hds-bz.it, T 0471 310 311.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

05/06/2020

Gutscheine an Mitarbeiter, die in Südtirol ausgegeben werden können

Die Wertschöpfung, die über den Export durch globale Kreisläufe geschaffen wird, stärken auch die lokalen Kreisläufe und die Kaufkraft vor Ort. Wie dies konkret funktioniert, beweist die neue Kooperation zwischen hds – Handels- und ...
 
 

04/06/2020

Ab Mitte Juni wieder Kurse in Bozen

Unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsvorkehrungen, bietet die hdsweiterbildung ab Mitte Juni wieder Kurse im hds-Sitz in Bozen an. Gestartet wird mit den Seminaren der Kategorie Arbeitssicherheit.

Unter anderem stehen folgende ...
 
 

04/06/2020

Ansteckung eines Beschäftigten mit Covid-19

Art. 42, Abs. 2 der Notstandsverordnung „Cura Italia“ hat erstmals festgelegt, dass eine etwaige Ansteckung eines Arbeitnehmers mit dem Coronavirus am Arbeitsplatz von der Unfallversicherungsanstalt INAIL als Arbeitsunfall zu behandeln ist.
 
 

04/06/2020

Begünstigter Nachkauf der Studienjahre

Das NISF/INPS hat vor Kurzem den Vordruck AP142 veröffentlicht, der dem Antrag auf Nachkauf der Studienjahre im Rahmen des beitragsbezogenen Rentensystems beizulegen ist. Diese Form des Nachkaufs der Studienjahre, die nun zusätzlich zum normalen ...