Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 
09/08/2018

Register für Goldhändler wird operativ

Exklusiver Vorteil für hds-Mitglieder
Bekanntlich sind für Betriebe, welche Goldhandel betreiben, also so genannte „compro oro“ bereits im Jahr 2017 neue Auflagen in Kraft getreten, darunter die Einrichtung eines eigenen Registers. All jene Betriebe, die mittels eigener Lizenz mit ...

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Artikel zu lesen!
 
Wird die Tätigkeit des „compro oro“ als Haupttätigkeit ausgeübt, beläuft sich der Betrag für die Registrierung auf 230 Euro für Gesellschaften und auf 120 Euro für Einzelfirmen. Wird die Tätigkeit als Nebentätigkeit ausgeübt, beläuft sich der Betrag für die Registrierung auf 210 Euro für Gesellschaften bzw. 100 Euro für Einzelfirmen. Für eventuelle Filialen erhöht sich der Betrag um jeweils weitere 70 Euro.
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott. Franz Josef Dorfmann

Betriebsberatung
Mitarbeiter
Sitz: Bozen
T: 0471 310 424
E-Mail:
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

08/10/2018

Investitionen richtig angehen

Für den dauerhaften Unternehmenserfolg sind kontinuierliche betriebliche Investitionen und Erneuerungen unverzichtbar. Investitionen, die bedarfsgerecht, strategisch und mit kaufmännischer Vorsicht getroffen werden, tragen zur positiven Entwicklung ...
 
 

27/09/2018

Beihilfen für Kleinunternehmen: Rangordnungen genehmigt

Mit Dekret des Abteilungsdirektors wurden die Rangordnungen für die Vergabe von Beihilfen für betriebliche Investitionen von Kleinunternehmen durch Wettbewerb 2018 genehmigt. Über 200 Unternehmen kommen in den Genuss der Förderung. Es gilt zu ...
 
 

17/09/2018

Ersatzsteuer auf Mieteinnahmen von Wohnimmobilien auch für Geschäfte

In Rahmen der Debatte um den bevorstehenden Haushaltsgesetz in Italien sieht die Regierung auch vor, die Ersatzsteuer auf die Mieteinnahmen von Wohnimmobilien („cedolare secca“) auch für Geschäftslokale vorzusehen. „Diese Maßnahme könnte den ...
 
 

12/09/2018

„Compro oro“: Registrierung noch bis 2. Oktober

All jene Betriebe, die mittels eigener Lizenz Handel und Tauschgeschäfte mit gebrauchten Wertsachen und Gold betreiben (sog. „compro oro“), sind verpflichtet, sich innerhalb 2. Oktober beim entsprechenden Register des OAM (organismo degli agenti e ...