Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
03/12/2018

Neue Definition von Frischbrot (pane fresco) und konserviertem Brot (pane conservato)

Exklusiver Vorteil für hds-Mitglieder
Am 19. November 2018 wurde vom Wirtschaftsministerium ein neues Dekret (Nr. 131 vom 1. Oktober 2018) veröffentlicht. Mit diesem Dekret will die Regierung die italienischen Bäckereien stärken und trägt damit dem jahrelangen Trend Rechnung, dass immer ...

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Artikel zu lesen!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Stefan Kuhn

Berufsgruppen
Fachgruppenleiter Lebensmittelgewerbe
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 507
M: 335 744 56 65
E-Mail:
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

11/12/2018

Kennzeichnung von Marmelade, Konfitüre und Fruchtaufstrich

Bei der Definition von Brotaufstrichen gibt es immer wieder Unklarheiten und Zweifel vonseiten der Produzenten und der verkaufenden Betriebe. Der Gesetzgeber (EU-Richtlinie 2001/113) unterscheidet zwischen Marmelade, Konfitüre, Konfitüre extra und ...
 
 

07/12/2018

Glückwunsch dem frischgebackenen Bäckermeister

Seit Ende November darf sich ein neuer Bäcker mit dem Titel „Meister“ schmücken. Im Rahmen einer Feier in der Europäischen Akademie in Bozen, wurde Florian Goller von Bildungslandesrat Philipp Achammer und Stefan Kuhn, dem Fachgruppenleiter der ...
 
 

06/12/2018

Bischof Muser frühstückt mit Südtirols Bäckern

Im bischöflichen Ordinariat in Bozen fand heute früh (Donnerstag, 6. Dezember 2018) das mittlerweile zur Tradition gewordene Frühstück statt, das die Bäckerinnung im hds jährlich für Bischof Ivo Muser zum Nikolaustag organisiert. Die Bäcker haben ...
 
 

03/12/2018

Lebensmittel im Online-Verkauf

Immer mehr Lebensmittel werden online gekauft. Der Online-Lebensmittelhandel in Südtirol wächst stetig. Dabei werden Waren mit unterschiedlichen Temperaturanforderungen wie Tiefkühlkost, Fleisch, Obst und Trockenwaren wie Reis oder Nudeln zusammen ...