Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
11/07/2018

Bonus für Buchhandlungen

Steuerguthaben für die Berufsgruppe

Exklusiver Vorteil für hds-Mitglieder
Für den Einzelhandelmit Büchern in Fachgeschäften wurde mit dem Haushaltsrahmengesetz 2018 ein Steuerguthaben eingeführt, das sich nach der Höhe der Steuern (Gemeindeimmobiliensteuer/IMU; Servicesteuer/TASI, Müllgebühr/TARI) richtet, die für die ...

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Artikel zu lesen!
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Christine Walzl

Berufsgruppen
Fachgruppenleiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 514
E-Mail:
Bozen
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

14/03/2019

Steuerbonus für Buchhandlungen: Termin festgelegt

Buchhandlungen können für die im Jahr 2018 angefallenen Kosten um ein Steuerguthaben anfragen. Das italienische Ministerium für Kulturgüter und kulturelle Tätigkeiten hat nun mitgeteilt, dass der Antrag dafür vom 3. Juni bis zum 30. September 2019 ...
 
 

07/03/2019

Einzelhandel: Telematische Meldung der Tageseinnahmen

Für den Einzelhandel wurde die Pflicht zur telematischen Meldung der Tageseinnahmen an die Einnahmenagentur eingeführt (gesetzesvertretendes Dekret Nr. 119/2018). Die Pflicht betrifft alle Steuerpflichtigen, die Geschäftstätigkeiten nach Art. 22 des ...
 
 

01/03/2019

Steuerfälligkeiten im März

Der hds informiert seine Mitglieder über die anstehenden Steuerfälligkeiten im Monat März. Eine detaillierte Übersicht aller Fristen, Fälligkeiten und Termine im Bereich der Steuerberatung und Buchhaltung finden Sie
 
 

27/02/2019

Neues aus dem Haushaltsgesetz 2019

Das Haushaltsgesetz 2019 hält für Unternehmer in den Bereichen Handel und Dienstleistung einige Neuerungen bereit. Hier die wichtigsten im Gesetz enthaltenen Neuerungen zu den Themen Gewinnbesteuerung, Hyper-Abschreibung und Bildungsausgaben.