Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
28/03/2019

Neue Modalitäten für die Beantragung des Familiengelds

Exklusiver Vorteil für hds-Mitglieder
Ab 1. April 2019 müssen in der Privatwirtschaft beschäftigte Personen das Ansuchen um Familiengeld direkt telematisch beim NISF/INPS einreichen, damit der den Familien zustehende Betrag korrekt berechnet werden kann und die Datenschutzbestimmungen ...

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Artikel zu lesen!
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Josef Kaser

Personalverwaltung
Bereichsleiter
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 450
E-Mail:
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

16/04/2020

INPS, verlängerte Beurlaubung für Coronavirus

In einer kürzlich erfolgten Klarstellung hat das INPS mitgeteilt, dass nach der verlängerten Aussetzung der Schul- und Kindergartenaktivitäten die 15 Tage Beurlaubung, die nach dem Ausbruch des Coronavirus gemäß Art. 23 des Gesetzesdekrets Nr ...
 
 

25/03/2020

Corona-Krise: die sozialen Abfederungsmaßnahmen

Die Lohnzusatzbehandlung beträgt 80 % des Gesamtlohns, der für nicht gearbeitete Stunden zu zahlen gewesen wäre. Der zu zahlende Betrag unterliegt jedoch einer monatlichen Höchstgrenze:

a. Bruttogehalt ≤ 2.159,48 Euro: Bruttoobergrenze ...
 
 

23/03/2020

Informationen zur Lohnausgleichskasse aufgrund des Coronavirus

Mit dem Dekret „Cura Italia“ vom 17.03.2020 ergeben sich einige Neuerungen zur Lohnausgleichskasse.

- Grund des Ansuchens: Coronavirus COVID-19
- Dauer: maximal 9 Wochen (bei FSBA max. 20 Wochen in einem mobilen ...
 
 

20/03/2020

Covid-19: die Lohnausgleichsmaßnahmen

Ein Überblick zu den vom Dekret „Cura Italia“ vorgesehenen Lohnausgleichsmaßnahmen aufgrund des Covid-19 Notstands für den Tertiärsektor.

Leistungen (Werte, die im Falle der Lohnausgleichsmaßnahmen an die Mitarbeiter gezahlt ...