Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
04/02/2020

Mobilität in und um Bozen: hds trifft Svp-Gemeindevertreter

„Es starten schnelle Eingriffe, um Verkehrsflüsse zu optimieren“

„Die reibungslose Mobilität und die gute Erreichbarkeit der Landeshauptstadt sind ein zentraler Aspekt der kommenden Jahre. Sie werden die Entwicklung Bozens massiv beeinflussen und so auch jene der vielen Betriebe“, betont Simone Buratti, Bozner Ortsobmann des hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol.

Buratti hat sich vor kurzem mit den Svp-Vizebürgermeistern von Bozen und Leifers, Luis Walcher und Giovanni Seppi, getroffen, um die geplanten großen Mobilitätsvorhaben zu besprechen und gemeinsame Ziele abzustecken. „Wir brauchen kurz- und mittelfristige Lösungen, um die Mobilität in und vor allem um Bozen besser in den Griff zu bekommen“, unterstreicht der Ortsobmann.

Dem hds-Vertreter wurde beim Treffen bestätigt und versichert, dass demnächst die Bauoptimierungen in der Einsteinstraße in Bozen Süd angegangen werden. Dank diesem Eingriff wird die gesamte Stadt entlastet, da damit die Verkehrsflüsse in die und aus der Stadt sowie in Richtung Mebo und Brennerautobahn besser gesteuert werden. Zudem beginnen die Arbeiten der Untertunnelung bei der Rombrücke.

„Es starten endlich konkrete Verbesserungsmaßnahmen, die kurzfristig und schnelle Lösungen mit sich bringen werden, um die Erreichbarkeit und den Verkehrsfluss zu verbessern“, so Buratti, der sich nach Treffen zufrieden zeigt und die gute Zusammenarbeit mit den beiden Gemeindeverwaltungen hervorhebt.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

10/08/2020

Verleger im hds organisieren Bücherbazar in Bozen:

Ab 14. August gibt es wieder tolle und kostengünstige Bücher auf dem Waltherplatz in Bozen zu kaufen. Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre organisieren die Verleger im hds unter strikter Einhaltung der vorgeschriebenen ...
 
 

29/07/2020

Ab Samstag, 1. August vier Wochen Sommerschlussverkauf in Südtirol

Die italienische Konferenz der Regionen und der Autonomen Provinzen hatte im Frühjahr beschlossen, dass der Sommerschlussverkauf heuer aufgrund der besonderen Situation staatsweit und einheitlich mit Samstag, 1. August beginnen sollte.
 
 

28/07/2020

Sonn- und Feiertagsöffnungen wieder autonom regeln

Die 12er Kommission hat am Montag, 27. Juli 2020 grünes Licht für die Durchführungsbestimmung zur autonomen Regelung der Sonn- und Feiertagsöffnungen in den Provinzen Südtirol und Trentino gegeben. Nun wird der Vorschlag der Autonomiekommission an ...
 
 

24/07/2020

Südtiroler Schüttelbrot erhält g.g.A.-Anerkennung

Der lange Zertifizierungs- und Überprüfungsprozess zur Anerkennung der geografischen Herkunft des Südtiroler Schüttelbrotes als geschützte geographische Angabe (g.g.A.) wurde dieser Tage erfolgreich abgeschlossen: Mit der Veröffentlichung im ...