Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
16/01/2020

Konvention mit Alperia erneuert

Der hds hat vor Kurzem durch den Südtiroler Wirtschaftsring – Economia Alto Adige einen neuen Rahmenvertrag für die Stromlieferung aus erneuerbaren Energiequellen unterzeichnet. Verbandsmitglieder erhalten somit auch weiterhin kostengünstig Strom für ihren Betrieb. Der Preisabschlag ist gestaffelt je nach Höhe des Jahresverbrauchs.

Weitere Vorteile der Zusammenarbeit sind die Verankerung von Alperia im Territorium und die Nähe zu den Betrieben durch Ansprechpartner vor Ort, sowie die Möglichkeit des direkten Austauschs mit dem Verband. hds-Mitgliedsbetriebe können sich für weitere Informationen an den Kundenservice oder die Energy Points von Alperia in ihrer Nähe oder an den hds wenden.
 
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott. Martin Stampfer

Orts- und Stadtentwicklung
Bereichsleiter
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 511
E-Mail:
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

25/02/2020

Bürgermeisterwahl in Meran: hds und lvh laden zur Podiumsdiskussion

Die Meraner Ortsobleute von hds und lvh, Joachim Ellmenreich und Wolfgang Töchterle, laden am 5. März zur Diskussionsrunde mit dem amtierenden Bürgermeister sowie den Gegenkandidaten der deutschen und italienischen Parteien. Wie geht es in den ...
 
 

24/02/2020

hds lädt zu Bezirksversammlungen

Der Handels- und Dienstleistungsverband startet mit einer neuen Runde Bezirksversammlungen ins Jahr 2020. Bei der Versammlung des Bezirks Bozen Stadt und Land wird über das Thema Brennpunkt Mobilität diskutiert. Der Verkehr im Raum Bozen spaltet ...
 
 

21/02/2020

Lohnsachbearbeiter: neuer Lehrberuf eingeführt

Die Landesregierung hat Mitte Februar mit dem Lohnsachbearbeiter einen neuen Lehrberuf eingeführt. Somit ist für diesen Lehrberuf ab März eine duale Ausbildung im Rahmen der berufsspezialisierenden Lehre möglich. Dieser Typ der dualen Ausbildung ...
 
 

20/02/2020

Brillen und Linsen können weiterhin bar bezahlt werden

Seit 1. Jänner 2020 müssen für Gesundheitsausgaben, die man von der Einkommensteuer abziehen möchte, rückverfolgbare Zahlungsmittel verwendet werden. Dazu gehören Banküberweisungen, Debit- und Kreditkarten, Prepaid-Karten, Bankschecks, ...