Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
07/12/2018

Glückwunsch dem frischgebackenen Bäckermeister

Bild v. l.: lvh-Vizepräsident Martin Haller, der neue Bäckermeister Florian Goller, Landesrat Philipp Achammer und Fachgruppenleiter Stefan Kuhn.
Seit Ende November darf sich ein neuer Bäcker mit dem Titel „Meister“ schmücken. Im Rahmen einer Feier in der Europäischen Akademie in Bozen, wurde Florian Goller von Bildungslandesrat Philipp Achammer und Stefan Kuhn, dem Fachgruppenleiter der Bäckerinnung im hds, das Meisterdiplom des Landes Südtirol überreicht.

Die umfangreiche Ausbildung des neuen Bäckermeisters erfolgte im Ausland im Rahmen eines Meisterkurses. Fachliches Können in Theorie und Praxis musste ebenso unter Beweis gestellt werden, wie Wissen in der Unternehmensführung und der Ausbildung von Lehrlingen. Professionalität, Kompetenz und Qualität zeichnen Meister aus.
 
„Der Meisterbrief ist das Gütesiegel für fachliche Qualifikation, und wir sind stolz auf unseren Nachwuchs“, freut sich der Landesinnungsmeister der Bäcker im hds, Hans Trenker. Auch der hds gratuliert zum erfolgreichen Abschluss.
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Stefan Kuhn

Berufsgruppen
Fachgruppenleiter Lebensmittelgewerbe
Sitz: Bozen
 
T: 3357445665
E-Mail:
Adresse: Straße, 39100 Bozen
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

16/05/2019

Neues zur MwSt. auf Brot

Mit einer neuen Norm (Art. 1, Abs. 4 Bilanzgesetz 2019) wurde vor kurzem genau festgelegt, was unter gewöhnlichen Backwaren verstanden wird. Der italienische Verband der Bäcker FIPPA hat nach Veröffentlichung der Norm einige Erklärungen zur ...
 
 

15/05/2019

Bäcker im hds suchen die nächste Brotkönigin

Es ist wieder soweit, die Südtiroler Bäckerinnung im hds möchte die nächste Brotkönigin küren. Gesucht wird dabei eine sympathische junge Frau im Alter zwischen 18 und 40 Jahren, die dem Bäckerhandwerk besonders verbunden ist. Die erste Südtiroler ...
 
 

14/05/2019

Tag des Brotes: Südtirols Bäcker sensibilisieren für heimisches Brot

Südtiroler Brot- und Backwaren haben eine eigene Geschichte, einen besonderen geographischen Ursprung und einen einmaligen Geschmack. Um diese Besonderheiten hervorzuheben, hat die Bäckerinnung im hds gemeinsam mit der Landesberufsschule für das ...
 
 

08/05/2019

Bäcker im hds feiern den Tag des Brotes am 14. Mai

Südtiroler Brot- und Backwaren haben eine eigene Geschichte, einen besonderen geographischen Ursprung und einen einmaligen Geschmack. Um diese Besonderheiten hervorzuheben, organisiert die Bäckerinnung im hds gemeinsam mit der Landesberufsschule für ...