Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
08/01/2019

Arbeitssicherheit: Ein Plus an Lebensqualität

Die Lebens- und Arbeitswelten unterliegen einem stetigen Wandel. Ein wichtiger Aspekt für die Erhaltung und Steigerung der eigenen Lebensqualität ist das Vereinbaren und Balancieren von Erwerbsarbeit, Partnerschaft, Familie, Hobbys, Ehrenamt und Gesundheit.
Die konsequente Förderung der „Life-Domain-Balance“ ist die konzeptuelle Erweiterung des älteren Begriffes „Work-Life-Balance“. Die hds-Weiterbildung organisiert am Donnerstag, 17. Jänner, einen eintägigen Workshop zum Thema, der als Auffrischung des Arbeitssicherheitskurses für Arbeitnehmer Gültigkeit hat. Mit modernen Methoden der Analyse und einem systemischen Arbeitsansatz bietet das Seminar eine Hilfestellung und Reflexion an, um individuelle Belastungen als auch die Arbeitsplatz- oder organisationsbezogenen Unstimmigkeiten zu reduzieren bzw. zu bewältigen. Hierzu werden Möglichkeiten erarbeitet, die die Bedürfnisse und Rahmenbedingungen mit dem Arbeits- und Lebensrhythmus des/der Einzelnen besser verbinden. Der Workshop findet am 17. Jänner von 8:30 bis 15:30 im Bildungshaus St. Georg in Sarns statt und hat eine Gültigkeit von fünf Jahren.
 
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Verena Kasal

Bildung
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 323
E-Mail:
 
 
 
 
 

Jasmin Sandri

Bildung
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 325
E-Mail:
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

18/03/2019

Netzwerken und Personal finden

Das Unternehmen und sich selbst verkaufen, Personal rekrutieren oder Beziehungen knüpfen: LinkedIn ist eine attraktive Plattform für Arbeitgeber und -nehmer. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Plattform gewinnbringend einzusetzen. Alle wichtigen ...
 
 

13/03/2019

Führung im (H)Wandel

Die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen fordern von Führungskräften immer mehr soziale Fähigkeiten und insbesondere kommunikative Kompetenzen. Die Weiterentwicklung der persönlichen Stärken und Potenziale stehen im Mittelpunkt ...
 
 

12/03/2019

Perspektivenwechsel: Wie sieht mich mein Kunde?

In der Empathieschulung mit Karl Kirchler am 3. April in Bozen übernehmen Sie die Rolle des Kunden, werden für kundenorientiertes Verhalten sensibilisiert und lernen sich selbst durch den Abgleich Selbstbild Fremdbild besser kennen. Wie Ihr ...
 
 

05/03/2019

Brotsensorik: Warenkunde einmal anders

Sie möchten Brote sensorisch beschreiben, aber es fehlen Ihnen die passenden Worte? In einem Crashkurs für Anfänger erfahren Sie, Brot am Aussehen, Geruch, Geschmack und an der Textur genussvoll zu charakterisieren. Bäckermeister Benjamin Profanter ...