Aufatmen für Südtirols Einzelhandel
Green Pass Pflicht im Handel
Green Pass Pflicht: Zugang zu Tätigkeiten
Die Leistungsbilanz 2021
monni: 5 Millionen Euro für Südtirols Wirtschaft
Präsident Moser: „So sind Kontrollen auch für Kleinbetriebe machbar!“
 
 
Ab 1. Februar 2022 ist der Zugang zu bestimmten Handelstätigkeiten nur mit ordentlichem Green Pass erlaubt.
 
 
Die italienische Regierung hat in den letzten Tagen neue Bestimmungen zur Verwendung des Green Pass erlassen.
 
 
Mit Schwung ins neue Jahr!
 
 
2021 wurden in Südtirol über 26.000 monni-Gutscheine verschenkt.
 
 
 
 

Der hds für seine Mitglieder

Der hds-Gutschein, der lokale Kreisläufe stärkt, Umsätze steigert und Betriebe Steuerfreibeträge nutzen lässt. 
 
 
Was Sie in Ihrem Betrieb aufhängen sollten. Hier finden Sie eine Reihe von Schildern, die Sie herunterladen und ausdrucken können.
 
 
Alle Infos und Dokumente, die es für den Zugang zum Arbeitsplatz braucht.
 
 
Entlohnung, Arbeitszeit, Freistellungen: Rechte und Pflichten eines Arbeitsverhältnisses von unseren Experten auf einem Blick zusammengefasst.
 
 
 

Aktuelles weitere News
 

27/01/2022

Aufatmen für Südtirols Einzelhandel: 3G muss nur stichprobenartig kontrolliert werden

Wie aus einer Klarstellung der italienischen Regierung hervorgeht, müssen die Kontrollen des Grünen Passes im Einzelhandel nicht zwangsweise beim Eintritt des Kunden ins Geschäft durchgeführt werden. Vielmehr können ebendiese Kontrollen im Inneren ...
 
 

27/01/2022

Die Rentabilität des Betriebes steigern

Anhand von Branchenwerten und richtig gesetzten Maßnahmen kann die Rentabilität des eigenen Betriebes gesteigert werden. Die Betriebsberater der hds Servicegenossenschaft vermittelt Ihnen die aktuellen Markttendenzen und die richtige Richtung für ...
 
 

26/01/2022

Tankstellenpächter im hds wählen neuen Vorstand und Präsidenten

Jessica Hofer (Tamoil - Prad am Stilfserjoch), Florian Pfitscher (SMP - Burgstall), Daniel Raffeiner (Q8 - Kastelbell/Tschars), Walter Soppera (Esso - Bozen) und Daniel ...
 
 

25/01/2022

Baldige Pflicht zur Elektronischen Rechnungsstellung für Pauschalsysteme; Papierrechnungen für Gesundheitsdienstleistungen

Der Europarat hat Italien kürzlich dazu ermächtigt, die Verpflichtung der elektronischen Rechnungsstellung auf die Pauschalsysteme ("minimo" und "forfetario") auszuweiten. Der obligatorische Charakter der elektronischen Rechnungsstellung für ...
 
 
weitere News
Verband und Servicegenossenschaft: Doppelte Stärke mit zwei Strukturen für die Unternehmer im Handel, in der Dienstleistung und in der Gastronomie.
Kern des Verbandes sind die ehrenamtlichen Funktionäre und Mitglieder. Die Servicegenossenschaft bietet Rundumberatung und persönliche Serviceleistung dank ihrer hochprofessionellen Mitarbeiter. 
Die Vision des Verbandes: Die Qualität des Lebensraumes Südtirol durch eine gezielte Wirtschaftsentwicklung der Orte und Städte steigern.
Die Servicegenossenschaft sichert durch aktive Beratung den Wohlstand Südtirols durch erfolgreiche Unternehmer.

Ein starker Verband, der Ihrem Unternehmen den Rücken frei hält. Ihre Mitgliedschaft bietet Ihnen konkrete Vorteile und bietet Ihnen exklusiven Zugang zu den Dienstleistungen der Servicegenossenschaft .