Einkaufen und erleben vor Ort

Der Handel in Südtirol
 

Handel

Einzelhandel und Großhandel
Einzelhandel und Großhandel
Einzelhandel
Der hds setzt sich für das Unternehmertum in Südtirol, in Rom und auf Eu-Ebene vor. Überparteilich und mit allen Sprachgruppen nimmt er Einfluss auf wirtschaftspolitische, arbeitsrechtliche und bildungspolitische Entscheidungen mit dem Ziel, auch die Autonomie für den Einzelhandel auszubauen.

Der hds ist in Südtirol das Kompetenzzentrum für die Orts- und Stadtentwicklung und Interessenvertreter sowie Sprachrohr für alle ortsrelevanten Betriebe wir im Einzelhandel. Zudem unterstützt der hds die Bemühungen, um die Nahversorgung aufrechtzuerhalten und weiterhin zu garantieren.

Das Landesgesetz Raum und Landschaft folgt weiterhin dem Prinzip, dass Einzelhandel vornehmlich in den Orten und bewohnten Gebieten ausgeübt werden kann und nur in bestimmten Ausnahmefällen – wie für sperrige Güter – in den Gewerbegebieten. Zudem eröffnet das Gesetz den Betrieben in den Orten neue Entwicklungsmöglichkeiten, wie die Mischnutzung einer Fläche (Concept stores): In einem Betrieb können verschiedene Tätigkeiten wie Einzelhandel, Speis- und Schanktätigkeit, Dienstleistung und emissionsarmes Handwerk (z.B. Schuster, Friseur, Schönheitspflege) gleichzeitig ausgeübt werden.

Der hds wirkt bei der Ausarbeitung der Südtiroler Handelsordnung und der entsprechenden Durchführungsverordnung wesentlich mit und arbeitet mit Politik und Verwaltern ständig daran, das Regelwerk zum Wohle der Unternehmer zu optimieren und verbessern.

In einer zunehmend digitalen Welt haben sich die Ansprüche der Kunden stark verändert. Um für diese und weitere Herausforderungen gerüstet zu sein und Einzelhandelsbetriebe in eine technologisierte und digitalisierte Zukunft begleiten und weiterentwickeln, unterstützt der hds seine Mitgliedsbetriebe vornehmlich im Einzelhandel bei der Digitalisierung.

Großhandel
Für diesen Bereich garantiert der hds eine kontinuierliche Lobbyarbeit sowie mehr Sichtbarkeit für die spezifischen Themen und Anliegen. Der Großhandel verfügt über eine eigene Vertretung im Exekutivausschuss des hds, aber auch bei der Handelskammer und anderen öffentlichen Organen.
 
 

News Alle News
 

29/02/2024

Neuer Vizepräsident: Enthusiasmus und frischer Wind

Die Verleger im hds haben einen neuen Vizepräsidenten: Nicolò Degiorgis vom Verlag Rorhof in Bozen.

Aldo Mazza, der scheidende Vizepräsident, drückt sein volles Vertrauen in seinen Nachfolger aus: „Ich ...
 
 

29/02/2024

Öffnungszeiten im Handel: „Jetzt weiter in Richtung Autonomie arbeiten!“

Mit dem neuen Landesrat für Handel und Dienstleistungen, Marco Galateo, hat der Wirtschaftsverband hds das Thema bereits angesprochen: Es geht um das Thema der Öffnungszeitenregelung im Handel. Die 12er Kommission hatte Ende September 2023 grünes ...
 
 

29/02/2024

Start der Jugendkulturkarte und der Verdienstkarte

Wie vom Finanzgesetz 2023 vorgesehen, wurde ab dem 1. Januar 2024 der Kulturbonus für unter 18-Jährige durch zwei neue Initiativen ersetzt: die „Jugendkulturkarte“ (Carta della cultura giovani) und die „Verdienstkarte“ (Carta del merito). Beide ...
 
 

27/02/2024

Winterschlussverkauf in Südtirols Tourismusorten hat begonnen

In den 15 Südtiroler Tourismusorten Tiers, Kastelruth, Ritten, St. Ulrich, St. Christina, Wolkenstein, Enneberg, St. Martin in Thurn, Wengen, Abtei und Corvara, Stilfs, Kurzras, Reschen, St. Valentin auf der Haide ist in diesen ...
 
 
Alle News
 
 

Dienstleister, Gastronomie und Lebensmittel

Arbeitgeber und Berufsbilder vor Ort
Attraktive Orte sind lebendige Orte