Südtiroler Schüttelbrot g.g.A.

Geografische Angabe schützt die traditionelle Spezialität
Über Jahrhunderte hinweg haben sich in Südtirol landestypische Brotsorten entwickelt. Zu den bekanntesten gehört das Schüttelbrot. Einige Bäcker aus Südtirol haben sich zusammengeschlossen und den Verein Südtiroler Schüttelbrot g.g.A. gegründet. Die geschützte geografische Angabe (g.g.A.) ist ein EU-Gütezeichen, das für die Qualität hochwertiger landwirtschaftlicher Erzeugnisse und Lebensmittel bürgt. Die Bezeichnung g.g.A. dient somit dem Schutz von Südtiroler Schüttelbrot, das nach einem bestimmten traditionellen Verfahren nur in Südtirol hergestellt wird. Gleichzeitig schützt das Gütesiegel den Verbraucher vor Imitaten.

Der Verein Südtiroler Schüttelbrot g.g.A. hat beim Landwirtschaftsministerium in Rom und beim EU-Kommissar für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung in Brüssel das Ansuchen für die Anerkennung der geografisch geschützten Angabe für Schüttelbrot gestellt. Die Dokumente, die dem Ansuchen beigelegt wurden, sind im Bereich Downloads verfügbar.


Tradition und Qualität
Das dünne Fladenbrot wird aus einem weichen Roggenteig hergestellt. Hefe oder Sauerteig dienen zur Lockerung und die Gewürze verbessern den Geschmack. Die weichen Teiglinge werden dünn aufgetragen und anschließend knusprig gebacken. Schüttelbrot besteht fast zur Gänze aus Kruste und wird zu Speck, Wurst, Käse und Wein oder auch als Knabbergebäck serviert. 
 
 

News Alle Inhalte
 

07/07/2022

we: Sabine Spitaler

SABINE SPITALER vom Ortsausschuss Eppan: Mich freut es sehr, dass wir als hds-Ortsausschuss in Eppan eine super Truppe haben. Wir arbeiten gut zusammen und ich bin sehr stolz, dass ich den Ortsobmann auf meine Art und Weise gut unterstützen ...
 
 

05/07/2022

hds-Öffnungszeiten im Sommer 2022

Vom 11. Juli bis 18. August sind unsere Büros von 08:30 bis 13:00 Uhr geöffnet. Bitte vereinbaren Sie vorab einen Gesprächstermin.Bei Fragen und für Informationen wenden Sie sich an das
 
 

04/07/2022

wir = noi = we

Ehrenamt aufwerten! Alle fünf Jahre werden die ehrenamtlichen Gremien des Wirtschaftsverbandes hds neu gewählt. Jetzt ist es wieder so weit: In den kommenden Monaten werden unter den Mitgliedern neue ehrenamtliche Vertreter auf ...
 
 

04/07/2022

we: Carlotta Bonvicini

CARLOTTA BONVICINI vom Ortsausschuss Bozen und Bezirksausschuss Bozen Stadt und Land: Dank meiner Tätigkeit im hds konnte ich an der ersten Bozner Weihnachtsaktion mitwirken. Ich bin stolz darauf, Präsidentin der Genossenschaft zu sein, die ...
 
 
Alle Inhalte
 
 

Konventionen Alle Konventionen

Treibstoffkarte  

SONDERBEDINGUNGEN
Edenred
hds-Mitglieder erhalten im Rahmen der Konvention mit dem Betreiber elektronischer Zahlungssysteme Edenred eine Reduktion des Beitrags von 3,5 auf 3 Prozent. Die Abrechnung der einzelnen Tankfüllungen kann ganz einfach über eine App erfolgen. Diese hält fest, wann, wo, um welchen Preis und wie viel getankt wurde.
 
 
 
Bezeichnung Datum
 
 
 
 
 

Ihr Kontakt

 
 

Katharina Gutgsell

Fachgruppenleiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 507
E-Mail: