23/08/2022

Lehrfahrt nach Deutschland

Mit flinker Nadel und starkem Gefährt!
Nur wer Arbeit hat, kann auch investieren und dadurch den Wohlstand einer Gemeinschaft sichern. Mit dieser Maxime haben es zwei Konzerne - die Textilfirma Trigema und der Autohersteller Mercedes Benz -, trotz immer wiederkehrender Krisen geschafft, ihre Position am Globalmarkt stabil und stark zu halten. Die Lehrfahrt der Jungen im hds führt heuer nach Deutschland. Uns erwarten dort eine Betriebsbesichtigung sowie ein Museumsbesuch vom Feinsten, viele gemeinsame Eindrücke, neue Inputs, Spaß und Unterhaltung. Auf die Teilnehmer entfällt ein Unkostenbeitrag von 120,00 Euro. Anmeldung - bis Montag, 5. September - und Programm Online.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Eva Neulichedl

Sekretariat Berufsgruppen
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 505
E-Mail:
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

13/09/2022

Handelskammer-Tagung: Nachhaltige Finanzierung

Die Handelskammer Bozen und das Land Südtirol laden am 22. September zu einer Tagung zum Thema „Nachhaltige Finanzierung: ESG und passende ...
 
 

06/09/2022

Meilenstein für die hds-Jobbörse

In diesen komplexen Zeiten will der hds seine Mitgliedsbetrieben bei der Mitarbeitersuche aktiv unterstützen und reagiert damit auf den sich verändernden Arbeitsmarkt: Neben der traditionellen
 
 

02/09/2022

Energiepreise: Belastungen für Betriebe und Familien nicht mehr tragbar

Die Zahlen sind erschreckend: 2022 werden in Italien die Energiekosten, allein in den Bereichen Handel, Gastronomie und Dienstleistungen, 33 Milliarden Euro ausmachen, das Dreifache im Vergleich zu 2021 (11 Mrd.) ...