Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

Stiftung Enasarco

Stets an der Seite der Handelsagenten und -vertreter


Die Stiftung Enasarco, die Pensionskasse der Handelsagenten und -vertreter, bietet ihren Mitgliedern ein breites Leistungsspektrum: Begräbnisgeld, Pensionsvorsorge, Darlehen, Mutterschaftsbeitrag, Kinderhortbeiträge, Prämien für Doktorarbeiten, Versicherungspolizzen, Aufenthalte an Kur- und Thermalorten u. v. m. Das Sekretariat des Landesverbandes der Handelsagenten und -vertreter hilft den Mitgliedern bei der Inanspruchnahme von Leistungen, bei der Überprüfung der Anforderungskriterien und beim Erstellen von Anträgen.


Antworten auf die häufigsten Fragen
 
 
 
 
 
 
Zurück zur Liste
 
 
 

NewsZum News-Portal
 

12/04/2018

Enasarco, neuer Beitrag für Unfall, Krankheit oder Krankenhausaufenthalt

Der Verwaltungsrat von Enasarco hat kürzlich die Erweiterung der Ergänzungsleistungen beschlossen. Diese Erweiterung beinhaltet einen neuen außerordentlichen Zuschuss über 1.000 Euro bei Unfällen, im Krankheitsfall oder bei Krankenhausaufenthalten ...
 
 

29/03/2018

ENASARCO: Mindest- und Höchstbeiträge 2018

Die Stiftung ENASARCO hat nach der Veröffentlichung der jährlichen Änderungsrate der Verbraucherpreise für Arbeiter- und Angestelltenfamilien durch die Statistikanstalt ISTAT die Mindestbeiträge und das beitragspflichtige Provisionsmaximum für 2018 ...
 
 

15/02/2018

Enasarco: neue Software für die Pensionsberechnung

Zur Verbesserung der Zuverlässigkeit der Pensionsberechnungen hat die Stiftung vor Kurzem das Rechenprogramm aktualisieren lassen. Man sollte aber stets beachten, dass es sich hier nur um eine hypothetische Berechnung aufgrund der im letzten ...
 
 

05/01/2018

ENASARCO: Antrag auf Frührente

Mitglieder, die nicht die „Mindestquote“ erreichen, die laut geltender Geschäftsordnung für das betreffende Jahr vorgesehen ist, können ein oder zwei Jahre früher die vorgezogene Altersrente beantragen. Agenten können die vorgezogene Rente ab dem 1 ...