Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

News

 
 
 

12/11/2020

Dekret "Ristori bis" im Bereich Arbeitsrecht

Das Gesetzesdekret „Ristori-bis“, das auch Maßnahmen im Bereich der Arbeit vorsieht, wurde im Amtsblatt der Republik veröffentlicht (Amtsblatt Nr. 279 vom 9. November 2020). Unter den wichtigsten Neuerungen wird auf Art. 12 verwiesen, der Maßnahmen ...
 
 

04/11/2020

Disziplinarverfahren: Mündliche Verteidigung auch nach der schriftlichen Rechtfertigung

Nach einem kürzlich ergangenen Urteil des Kassationsgerichts (Zivilsektion, Urteil Nr. 19864/2020) hat der Arbeitnehmer, gegen den eine Disziplinarbeschwerde vorliegt, das Recht, mündlich zu seiner Verteidigung angehört zu werden, auch nach ...
 
 

30/10/2020

hds-Livestreams: Unsere Experten zu hochaktuellen Themen

Corona-Fall im Betrieb, Unterstützungsmaßnahmen und Lohnausgleichskasse sind Themen, die unsere Mitglieder zurzeit sehr beschäftigen. Unsere Experten geben Ihnen nächste Woche in ca. 20 Minuten die wichtigsten Infos dazu in einem ...
 
 

31/08/2020

Grenze für die Steuerbefreiung der Sachentlohnung („fringe benefits“) verdoppelt

Mit dem "August-Dekret" wurde, ausschließlich für das Steuerjahr 2020, die Höchstgrenze für die vom Arbeitgeber an die Mitarbeiter anerkannten Sachbezüge (wie z.B. Einkaufsgutscheine) von 258,23 Euro auf 516,46 Euro erhöht. Diese werden nicht dem ...
 
 

17/06/2020

Covid-19 Lohnausgleich: Bereits vorgesehenen 4 Wochen können sofort beansprucht werden

Das Gesetzesdekret Nr. 52 vom 16. Juni 2020, mit welchem, unter anderem, die Möglichkeit eingeführt wird, die vom sogenannten „Decreto Rilancio“ vorgesehenen zusätzlichen 4 Wochen auch unmittelbar und somit bereits vor dem Zeitraum ...
 
 

10/06/2020

„Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Südtirol neu aufstellen!“

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Südtirol neu aufstellen: Das fordert der hds. „Es ist Zeit, an einem zeitgemäßen und modernen Schul- und Betreuungssystem zu arbeiten, um berufstätigen Eltern entgegenzukommen und Kindern optimale Betreuung ...
 
 

04/06/2020

Ansteckung eines Beschäftigten mit Covid-19

Art. 42, Abs. 2 der Notstandsverordnung „Cura Italia“ hat erstmals festgelegt, dass eine etwaige Ansteckung eines Arbeitnehmers mit dem Coronavirus am Arbeitsplatz von der Unfallversicherungsanstalt INAIL als Arbeitsunfall zu behandeln ist.
 
 

22/05/2020

„Neustart-Dekret“: alle Neuerungen im Arbeitsrecht

Das sogenannte „Decreto Rilancio“ (Gesetzesdekret Nr. 34 vom 19. Mai 2020 mit „Dringenden Maßnahmen im Bereich Gesundheit, Arbeits- und Wirtschaftsförderung sowie Sozialpolitik im Zusammenhang mit dem epidemiologischen Notstand aufgrund von ...
 
 

06/05/2020

Notdekret „Cura Italia“ in Gesetz umgewandelt

Das Gesetzesdekret „Cura Italia“ (Nr. 18/2020) wurde in ein Gesetz umgewandelt, wobei einige Änderungen bei der Inanspruchnahme der Lohnausgleichskasse eingeführt wurden. Insbesondere wurde das in Art. 19 geregelte gewerkschaftliche Verfahren für ...