Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Meldungen und Mitteilungen an Ämter

Hilfestellung bei der Kommunikation mit der öffentlichen Verwaltung


Betriebe müssen eine Vielzahl an Meldungen und Mitteilungen an die verschiedenen öffentlichen Ämter in verschiedenen Zuständigkeitsbereichen senden. Eine zeitaufwendige, nicht immer einfache Aufgabe, vor allem, wenn eine direkte Kontaktaufnahme mit der öffentlichen Verwaltung erforderlich ist.

Unser Service für hds-Mitglieder

Der Bereich Betriebsberatung unterstützt seine Mitglieder bei ihren Melde- und Mitteilungspflichten. Eintragungen in die verschiedenen Verzeichnisse oder Jahresmeldungen nimmt der hds direkt vor. Mitglieder erwartet ein umfassendes Angebot an Informationen und individuellen Beratungsleistungen.




Ein Thema der Dienstleistung Betriebsberatung
 
 
 
 
 
 
Zurück zur Liste
 
 
 

Newsweitere News
 

16/01/2019

Werbesteuer am 31. Jänner fällig

Bis zum 31. Jänner müssen Wirtschaftstreibende die Werbesteuer bezahlen. Dieser Zahlungstermin gilt für fast alle Südtiroler Gemeinden. Nur wenige Gemeinden haben eine Ausnahmeregelung und sehen andere Zahlungstermine vor. Für Beträge über 1.549,37 ...
 
 

10/01/2019

Fördermaßnahmen des Landes verlängert

Die Landesregierung hat am 28. Dezember 2018 beschlossen, einige Fördermaßnahmen zugunsten von Südtirols Wirtschaft auf den Dreijahreszeitraum 2019-2021 zu verlängern, um den Unternehmen den Zugang zu Fördergeldern weiter zu ermöglichen. Dazu zählen ...
 
 

09/01/2019

„Cedolare secca“ auch für Vermietung von Geschäften

Mit dem neuen Haushaltsrahmengesetz wurde vorgesehen, dass die Ersatzsteuer von 21 Prozent auf Mieteinnahmen (cedolare secca) von physischen Personen auch für Mietverträge angewandt werden kann, die im Jahr 2019 für Immobilieneinheiten abgeschlossen ...
 
 

08/01/2019

Gesetzlicher Zinssatz angehoben

Der gesetzliche Zinssatz steigt an: Mit Dekret vom 12. Dezember 2018 hat das italienische Wirtschafts- und Finanzministerium den gesetzlichen Zinssatz für das Jahr 2019 auf 0,8 Prozent angehoben. Für das Jahr 2018 lag der gesetzliche Zinssatz noch ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Valentina Maggio

Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin
Bereichsleiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 420
M: 366 671 38 73
E-Mail: