Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 
15/02/2018

Herstellungsbetrieb muss angegeben werden

Ab April 2018 müssen Lebensmittelhersteller auf den Verpackungen den Herstellungsort der Lebensmittel angeben, falls dieser nicht identisch mit dem Verpackungsbetrieb ist (GvD Nr. 145 vom 15. September 2017). Die Bestimmung gilt nicht für Produkte, ...

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Artikel zu lesen!
 
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

STEFAN KUHN

Fachgruppenleiter Lebensmittelgewerbe
Sitz: Bozen
T: 0471 310 507
E-Mail:
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

20/06/2018

Ökologische/biologische Produktion und Kennzeichnung – neue EU Verordnung

Die EU hat eine neue Verordnung zur ökologischen/biologischen Produktion und deren Kennzeichnung veröffentlicht. Die rechtliche Situation rund um die Bioprodukte wird komplett neu geregelt. Die Verordnung (EU) 2018/848 des Europäischen Parlaments ...
 
 

19/06/2018

Südtiroler Genussmetzgereien: Neues Video veröffentlicht

Qualität, Nachhaltigkeit und Originalität gehören zu den Stärken des heimischen Lebensmittelgewerbes. Einige Metzgereien im hds haben sich unter der Marke Südtiroler Genussmetzgereien zusammengeschlossen. Gemeinsam stehen sie für hochwertiges ...
 
 

05/06/2018

MOCA - Erklärung für Materialien in Kontakt mit Lebensmitteln

Betriebe, die im Lebensmittelsektor bzw. im Lebensmittel-Verpackungssektor tätig sind, werden dazu verpflichtet, der örtlich zuständigen Sanitätsbehörde Auskunft über die Niederlassungen zu erteilen, in denen Gegenstände und Materialien gehandhabt ...
 
 

31/05/2018

Herkunftsbezeichnung für primäre Zutaten

Die Lebensmittel- Informations- Verordnung 1169 Art. 26 Abs. 3 sieht vor, dass bei einem Lebensmittel, das Ursprungsland oder der Herkunftsort angegeben werden muss, wenn die primäre Zutat nicht aus dem Ursprungsland oder Herkunftsort stammt. Zum ...
 
 

28/05/2018

Zweistellige Zuwachsraten für biologische Lebensmittel in Europa

Aus den neuen Daten, die das Schweizer „Forschungsinstitut für biologischen Landbau“ (FiBL) bereitgestellt hat, geht hervor, dass der Markt für biologisch angebaute Lebensmittel in Europa weiter wächst. In 2016 wuchs der Markt um 11,4 Prozent auf ...