Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 
Ein exklusiver Service der hds Genossenschaft

Lebensmittel

Der richtige Ansprechpartner für alle Fragen zu Lebensmittelhandel und- verarbeitung
Von der Lebensmittelsicherheit und –hygiene bis zur Etikettierung und Kennzeichnung: Die gesetzliche Auflagen im Lebensmittelsektor sind mühsam und aufwändig. Der hds unterstützt seine Mitglieder bei deren Ausarbeitung und Umsetzung. Die Dienstleistung wird mit einem umfassenden Informationsservice und laufenden Schulungen abgerundet. Der Verband führt außerdem Betriebschecks im Bereich Hygiene und Einhaltung der Vorschriften durch, hilft und berät bei Rekursen und Beanstandungen sowie berät bei Qualitätsmanagementsystemen (ISO 9001, IFS).
 
 

Themen

Als hds-Mitglied kommen Sie in den Genuss folgender Dienstleistungen:
HACCP, Etikettierung von Lebensmitteln und Allergenkennzeichnung: Der hds ist Spezialist in Südtirol für alle Angelegenheiten, die den Lebensmittelsektor betreffen. Profitieren Sie davon.
 
 

Newsweitere News
 

28/09/2018

Allergene und „Aufgetaut“ kennzeichnen ist Pflicht

Die Kennzeichnung von Lebensmitteln ist europaweit verpflichtend und einheitlich geregelt (EU-Verordnung Nr. 1169/2011). Dies gilt für die Kennzeichnung von offenen Lebensmitteln in der Theke oder im Restaurant, von Allergenen in Lebensmitteln und ...
 
 

27/09/2018

HACCP-Konzept notwendig

Alle Unternehmer, die mit Lebensmitteln umgehen, brauchen einen HACCP-Leitfaden mit den dazugehörigen Kontrollaufzeichnungen, um das betriebliche HACCP-Konzept und die Sorgfaltspflicht nachweisen zu können. Das besagt die EU-Verordnung (EG) Nr ...
 
 

24/09/2018

Glutenfrei-Symbol ist jetzt geschützte Marke

Das europaweit anerkannte Zeichen für glutenfreie Lebensmittel, die durchgestrichene Ähre, ist nun ein geschütztes Zeichen. Die Verwendung erfolgt freiwillig. Gemäß EU-Verordnung 41/2009 darf ein Lebensmittel beim Verkauf an den Endverbraucher als ...
 
 

12/09/2018

Gesundheitsbezogene Claims auf Lebensmittel-Etiketten

„Ohne Zuckerzusatz“, „Energiefrei“, „Kochsalzarm“ oder „Hoher Proteingehalt“. Gängige Werbesprüche können nicht so locker verwendet werden, wie man meinen möchte. Im Gegenteil: Sie müssen wissenschaftlich belegt werden. Die EU-Verordnung 1924/2006 ...
 
 
 

Ihr Kontakt

 
 

Stefan Kuhn

Fachgruppenleiter Lebensmittelgewerbe
Sitz: Bozen
T: 0471 310 507
M: 335 744 56 65
E-Mail: