Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

F-Gase

Der jährliche Bericht der fluorierten Treibhausgase


Fluorierte Treibhausgase sind künstliche chemische Substanzen, die zum Beispiel in den Kälte- und Klimaanlagen, Wärmepumpen, Industrieschäumen, Brandschutzsystemen, Aerosolen und Lösungen verwendet werden.

Die jährliche Meldung der F-Gase

Anlagen, die mehr als 3 kg fluorierte Treibhausgase (F-Gase) enthalten, müssen dem „Istituto superiore per la protezione e la ricerca ambientale (Ispra)“ gemeldet werden. Die Meldung erfolgt kostenlos und kann nur vom Betreiber der Anlage bzw. vom Anlagen- oder Kühltechniker durchgeführt werden.

Regelmäßige Kontrollen

Die Betreiber dieser Anlagen sind verpflichtet, die Anlagen einer periodischen Dichtheitskontrolle zu unterziehen. Die Erklärung über die Menge der Emissionen in die Atmosphäre muss beim Umweltministerium telematisch eingereicht werden. Ziel der Verordnung ist die Minimierung der Gasemissionen durch eine Reihe von Maßnahmen während des gesamten Lebenszyklus einer Anlage.



Ein Thema der Dienstleistung Aballwirtschaft, Umwelt, Energie
 
 
 
 
 
 
Zurück zur Liste
 
 
 

NewsZum News-Portal
 

20/04/2016

Jahresbericht der F-Gase fällig

Anlagen, die mehr als drei Kilogramm fluorierte Treibhausgase enthalten, müssen dem Ministerium für Umwelt-, Boden- und Meeresschutz bis zum 31. Mai gemeldet werden. Angegeben werden muss die Menge der Emissionen in die Atmosphäre. Die Grundlage für ...
 
 

06/02/2014

Jahresbericht der F-Gase

Anlagen, die mehr als 3 kg fluorierte Treibhausgase enthalten, müssen der ISPRA gemeldet werden. Die Meldung erfolgt kostenlos über die Homepage der ISPRA und ...
 
 

Dokumente

 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Heinz Neuhauser

Arbeitssicherheit, Umwelt
Bereichsleiter
Sitz: Bozen
T: 0471 310 519
M: 335 152 19 96
E-Mail: