Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

E-Commerce

Einfacher Einstieg in den Onlinehandel durch das umfassende Beratungs- und Kursangebot des hds


E-Commerce hat sich als zusätzlicher Weg der Vermarktung zum traditionellen Handel und der Dienstleistungen etabliert. Diese Verkaufsform bietet auch Klein- und Mittelunternehmen die Möglichkeit, im weltweiten Markt aufzutreten und davon zu profitieren. Der hds berät und hilft bei der Erarbeitung eines neuen Geschäftskonzeptes, welches den Onlinehandel mit den stationären Handel ergänzt. In jedem Bezirk steht für verwaltungstechnische, steuerliche und rechtliche Fragen ein hds-Experte zur Verfügung. Außerdem hat der hds ein Abkommen mit namhaften Experten abgeschlossen.

Möglichkeiten erkennen

Den Kunden verstehen und seine Bedürfnisse wahrnehmen. Nur so kann ein Einzelhändler den passenden Weg in die Online-Einkaufswelt beschreiten. Oft reicht auch schon eine gut auffindbare Präsenz im Netz aus. Erforschen Sie Ihre Möglichkeiten im Onlinehandel. Der hds steht mit Informationen, Beratung und Weiterbildung zur Seite.


E-Commerce, Werbung und Datenschutz: Antworten auf die häufigsten Fragen




Ein Thema der Dienstleistungen Rechtsberatung und Betriebsberatung
 
 
 
 
 
 
Zurück zur Liste
 
 
 

News
 

07/11/2019

E-Commerce und die EU-Richtlinie PSD2

Die EU-Richtlinie PSD2 (Payment Service Directive 2) über Onlinezahlungsdienste soll Onlinezahlungen sicherer machen. So soll zum Beispiel der Zahlungsprozess mit einer doppelten Authentifizierung bzw. Überprüfung der Identität des Kunden (Strong ...
 
 

22/10/2019

Umweltsünden im Onlinehandel: Rücksendungen sollen etwas kosten

Tonnenweise Verpackungsmüll und hoher CO₂-Ausstoß: Der Onlinehandel wird für allerlei Umweltsünden schuldig gesprochen. „Kein Wunder: Bei Bekleidungskäufen im Netz wird mindestens jedes zweite Paket an die Händler zurückgeschickt, Tag für Tag sind ...
 
 

03/10/2019

Digitalsteuer für den Onlinehandel rückt näher

Die Digitalsteuer für den Onlinehandel rückt näher: Nach Frankreich hat nun auch Österreich eine Digitalsteuer für Onlinekonzerne beschlossen, die zum 1. Jänner 2020 eingeführt wird. „Damit ist Österreich das zweite Land in der EU, das eigenständig ...
 
 

26/09/2019

Onlineshopping und EU-Richtlinie PSD2

Im Jänner 2018 ist die EU-Richtlinie PSD2 (Payment Service Directive 2) über Onlinezahlungsdienste in Kraft getreten. Der E-Commerce wächst seit Jahren beständig und die Europäische Union passt ihre Verordnungen entsprechend an, um ausgewogene ...
 
 

30/08/2019

Erhöhte Sicherheit bei Zahlungsvorgängen: Neuigkeiten auch für Onlinehändler

Im Jänner 2018 ist die EU-Richtlinie PSD2 (Payment Service Directive 2) über Online-Zahlungsdienste in Kraft getreten. Der E-Commerce wächst seit Jahren beständig und die Europäische Union passt ihre Verordnungen entsprechend an, um ausgewogene ...
 
 

07/08/2019

Besteuerung im Onlinehandel wird zum Problem

In diesen Tagen hat die italienische Finanzbehörde bei einer Reihe von Onlinegiganten Nachzahlungen in Milliardenhöhe für nicht entrichtete Steuern in den vergangen Jahren eingefordert. „Die Zeit ist reif für die Einführung einer ...
 
 

25/07/2019

Retoursendungen im Onlinehandel werden zum Problem

Verschiedene Studien haben ergeben, dass im Schnitt fast jeder fünfte Modeartikel im Onlinehandel von den Kunden zurückgeschickt wird. Und jeder Zweite bestellt mehrere Größen mit dem Vorsatz, nicht passende Ware auszumustern. Für den hds geben ...
 
 

16/04/2019

Onlineshopping: informieren Sie Ihre Kunden korrekt?

Unternehmer, welche ihre Produkte über einen Onlineshop an Endverbraucher verkaufen, sind verpflichtet korrekt über die Rechte der Verbraucher zu informieren. Der Verbraucherkodex schreibt jene Informationen vor, welche der Unternehmer in seinem ...
 
 

01/04/2019

Onlinehandel soll auch Steuern entrichten

Das Projekt Geoanalyse Südtirol, betriebliches Welfare und die Ehrung langjähriger Mitglieder standen u.a. im Mittelpunkt der diesjährigen Bezirksversammlung des hds, die vor kurzem im Schloss Bruneck stattgefunden hat. Rund 100 Wirtschaftstreibende ...
 
 

27/03/2019

Grenzüberschreitender E-Commerce

Immer mehr Verbraucher und auch Unternehmen sind daran interessiert, Produkte europaweit einzukaufen. Das wird ihnen aber häufig erschwert oder sogar verwehrt, weil viele Anbieter den Zugang zu ihrem Onlineshop für Kunden aus anderen Ländern ...
 
 

12/02/2019

E-Commerce: Fernabsatzvertrag über Onlineshop

Das eigene Business ganz ohne digitale Unterstützung auszuüben, ist in den letzten Jahren fast undenkbar geworden. Immer mehr Unternehmen bieten ihren Kunden, zusätzlich zum traditionellen Verkaufskanal, ihre Produkte und Dienstleistungen auch ...
 
 

05/12/2018

Regeln für E-Commerce in der Mode

Immer mehr Unternehmer der Modebranche sind ergänzend zu der stationären Verkaufsaktivität in den digitalen Kanälen präsent und schaffen sich so neue Möglichketen, um mit den Verbrauchern in Beziehung zu treten. In der Tat können auch kleinere ...
 
 

03/12/2018

Lebensmittel im Online-Verkauf

Immer mehr Lebensmittel werden online gekauft. Der Online-Lebensmittelhandel in Südtirol wächst stetig. Dabei werden Waren mit unterschiedlichen Temperaturanforderungen wie Tiefkühlkost, Fleisch, Obst und Trockenwaren wie Reis oder Nudeln zusammen ...
 
 

03/12/2018

Neue Eu-Regeln zum Onlineshopping in Kraft

Die neue Eu-Regelung gegen Geoblocking beim Onlineshopping ist am 3. Dezember in Kraft getreten. Zweck der Geoblocking-Verordnung (Eu-Vo 2018/302) ist die Verhinderung eines ungerechtfertigten Geoblockings und anderer Formen der Diskriminierung nach ...
 
 

12/04/2018

Lebensmittel online verkaufen

Viele Betriebe verkaufen Lebensmittel über das Internet. Ob Wein, Käse, Öl, Spirituosen, Kaffee, Tee und Backprodukte werden angeboten. Manche Händler führen ein Sortiment wie in einem Supermarkt. Besonderes Augenmerk gilt dem Versand von ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott.ssa Valentina Maggio

Betriebsberatung
Bereichsleiterin - Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 420
E-Mail: