Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Jugendprojekte

Bindeglied zwischen Nachwuchskräfte und Berufswelt


Der Handel, die Dienstleistungen und die Gastronomie haben einen hohen Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften. Ausschlaggebend dafür sind eine zeitgemäße, qualifizierte Berufsbildung und die Nachwuchsförderung sowie attraktive Arbeitsplätze. Mit diesem Ziel vor Augen, führt der hds eine Reihe von Jugendprojekte durch.

My Way

Die Berufe im Handel, im Dienstleistungsbereich und in der Gastronomie haben Zukunft. Sie sind abwechslungsreich, verantwortungsvoll und bieten Zukunftsperspektiven. My Way ist die Initiative des hds für Jugendliche, die ihren Weg in die Berufswelt finden möchten. Sie umfasst eine landesweite Informationskampagne in Südtirols Schulen. Auf dem Progamm stehen Schulbesuche, Expertenunterrichte und Betriebsbesichtigungen. Die Mittelschüler werden über die Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten 19 Fachberufe informiert, Unternehmer geben Einblick in ihre Betriebe und Jugendliche erzählen über erste Erfahrungen aus der Arbeitswelt. In den Ober- und Berufsschulen referieren Unternehmer speziell zu Themen wie Marketing, Betriebsgründung oder Bewerbung. Zudem organisiert der hds Schnuppertage: Handels- und Dienstleistungsbetriebe öffnen den Jugendlichen ihre Tore und können so den Betriebsalltag und die Fachberufe hautnah erleben.

Online wird die Initiative von der Berufsinformationsseite myway.bz.it, von der Facebookseite facebook.com/MyWayBz und der Instagramseite @my_way_bz begleitet.



 



Berufswettbewerbe

Gemeinsam mit dem Berufsbildungszentrum Bruneck wird jedes Jahr das „Verkaufstalent Südtirol“ veranstaltet. Schüler und Lehrlinge führen ein professionelles und kundenorientiertes Verkaufsgespräch mit einem Testkunden und werden anschließend von einer Fachjury bewertet. Einmal im Jahr wird auch der Lehrlingswettbewerb der Konditoren aus Österreich, Deutschland und Südtirol organisiert.




Ein Thema der Dienstleistung Berufsbildung
 
 
 
 
 
 
Zurück zur Liste
 
 
 

Newsweitere News
 

12/12/2018

Praktika: Beiträge für Betriebe

Die Handelskammer Bozen vergibt heuer wieder Beiträge an Unternehmen, die im Rahmen der Bildungswege Schule-Arbeitswelt Praktika für Schüler durchführen. Es sind jene Unternehmen beitragsberechtigt, die im Zeitraum 01.01.2018 bis 31.12.2018 mit ...
 
 

21/11/2018

Gutes Ergebnis für Südtirols Verkäufernachwuchs

Vor Kurzem hat der Berufswettbewerb Junior Sales Champion International in Salzburg stattgefunden. Teilgenommen haben auch zwei Jungverkäuferinnen aus Südtirol: Magdalena Niederwolfsgruber aus Kematen in Taufers (Berufsbildungszentrum Bruneck und ...
 
 

13/11/2018

Sales Champion: Am Mittwoch geht’s los!

Den ersten Schritt haben sie bereits vor einigen Wochen geschafft. Jetzt geht es nach Salzburg! Magdalena Niederwolfsgruber, Valentina Puicher und Marion Schrott haben im Oktober die ersten drei Plätze beim Wettbewerb „Verkaufstalent Südtirol 2018“ ...
 
 

05/11/2018

Berufsfachschule: Praktikumsplätze gesucht

Die Landesberufsschule Luis Zuegg in Meran bietet ihren Schülern ein informatives und auch ziemlich praxisorientiertes Programm. Dazu gehört auch, dass in diesem Schuljahr zwei jeweils zweiwöchige Praktika in Betrieben absolviert werden müssen.
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Sarah Seebacher, MA

Berufsbildung und Jugendprojekte
Verantwortliche
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 510
E-Mail: