Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Arbeitsverträge

Auch für Teilzeitverträge, verschiedene Lehrverträge, Arbeit auf Abruf

Der Arbeitsvertrag bindet das Unternehmen und den Arbeitnehmer an die vertraglich getroffenen Vereinbarungen. Der Vertrag regelt die Rechten und Pflichten der Vertragsparteien. Da das italienische Recht eine Vielzahl von verschiedenen Verträgen vorsieht, unterstützt der hds seine Mitglieder bei der Wahl des richtigen Vertragstyps und bei der Anwendung in der Praxis. Außerdem bietet er Hilfestellung in den verschiedenen Vertragsphasen - von der Vertragsausarbeitung bis zur etwaigen Aufhebung.

Die Arbeitsrechtsexperten des hds können auf eine langjährige Erfahrung und auf umfassendes Know-how in den verschiedenen Bereichen verweisen. Zu ihrem Rüstzeug gehören auch fundierte Kenntnisse der gesamtstaatlichen Kollektivverträge, in dem die Rahmenbedingungen für die Beschäftigung festgelegt werden. Dies gilt natürlich vor allem im Handel und Dienstleistungsbereich.




Ein Thema der Dienstleistungen Arbeitsrecht und Gewerkschaftsangelegenheiten
 
 
 
 
 
 
Zurück zur Liste
 
 
 

Newsweitere News
 

29/11/2018

Weihnachtszeit: Arbeitsrechtliche Bestimmungen

Für den Zeitraum vor Weihnachten gelten bei einigen Arbeitstagen besondere Bedingungen, was die Entlohnung betrifft. Besonders die vier Advent-Sonntage und der Feiertag am 8. Dezember (Mariä Empfängnis) sind davon betroffen. Die Mehrarbeit des ...
 
 

28/11/2018

Land fördert Beschäftigung von Menschen mit Behinderung

Menschen mit Beeinträchtigungen sollen selbstbestimmt leben und arbeiten können. Das ist der Leitgedanke des Landes, Unternehmen stärker zu fördern, die Personen mit Beeinträchtigungen beschäftigen. Um diesem Wunsch gerechter zu werden, hat die ...
 
 

21/11/2018

Die Disziplinarbefugnis des Arbeitgebers

Bei untergeordneten Arbeitsverhältnissen wird dem Arbeitgeber die Befugnis zuerkannt, Disziplinarmaßnahmen gegen Arbeitnehmer anzuwenden, falls diese sich nicht an die erteilten Anweisungen halten. Die gesetzliche Grundlage dieser ...
 
 

09/11/2018

Bilaterale Körperschaften: Steuerliche Behandlung von Beiträgen und Leistungen

Die Einnahmenagentur hat einige Klarstellungen zur Frage der steuerlichen Behandlung von Beträgen veröffentlicht (Antwort auf die Anfrage Nr. 24/E vom 4. Oktober 2018), die vom Arbeitgeber im Auftrag der Bilateralen Körperschaft ausgezahlt werden ...
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott. Alberto Petrera

Arbeitsrecht und Gewerkschaftsangelegenheiten
Arbeitsberater
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 501
M: 335 152 2 224
E-Mail: