Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Arbeitsverträge

Auch für Teilzeitverträge, verschiedene Lehrverträge, Arbeit auf Abruf

Der Arbeitsvertrag bindet das Unternehmen und den Arbeitnehmer an die vertraglich getroffenen Vereinbarungen. Der Vertrag regelt die Rechten und Pflichten der Vertragsparteien. Da das italienische Recht eine Vielzahl von verschiedenen Verträgen vorsieht, unterstützt der hds seine Mitglieder bei der Wahl des richtigen Vertragstyps und bei der Anwendung in der Praxis. Außerdem bietet er Hilfestellung in den verschiedenen Vertragsphasen - von der Vertragsausarbeitung bis zur etwaigen Aufhebung.

Die Arbeitsrechtsexperten des hds können auf eine langjährige Erfahrung und auf umfassendes Know-how in den verschiedenen Bereichen verweisen. Zu ihrem Rüstzeug gehören auch fundierte Kenntnisse der gesamtstaatlichen Kollektivverträge, in dem die Rahmenbedingungen für die Beschäftigung festgelegt werden. Dies gilt natürlich vor allem im Handel und Dienstleistungsbereich.




Ein Thema der Dienstleistungen Arbeitsrecht und Gewerkschaftsangelegenheiten
 
 
 
 
 
 
Zurück zur Liste
 
 
 

News
 

10/10/2019

Klarstellung zu den Kollektivverträgen

Mit dem Rundschreiben Nr. 9/2019 hat das nationale Arbeitsinspektorat (INL), in Ergänzung und zur Präzisierung des vorangehenden Rundschreibens Nr. 7/2019 in Bezug auf die korrekte Anwendung des Art. 1, Abs. 1175, des Gesetzes Nr. 296/2006, weitere ...
 
 

26/06/2019

hds und Landesgewerkschaften finden Einigung

Kurz vor Beginn der Sommersaison hatten Südtirols Betriebe im Handels- und Dienstleistungsbereich ein großes Problem: Seit Inkrafttreten des sogenannten „Würde“-Gesetzesdekretes („Decreto dignità“) im vergangenen Jahr, das die Regelung bei ...
 
 

25/06/2019

Neue Regelung für Saisonverträge

Dank dem Einsatz des hds, können ab sofort auch Betriebe des Handels- und Dienstleistungssektors mit Jahrestätigkeit in 57 Gemeinden Südtirols ganzjährig befristete Verträge aus saisonalen Gründen abschließen. Bisher war dies nur in 25 Gemeinden ...
 
 

24/05/2019

Ausweitung der Saisonverträge auf alle Gemeinden Südtirols

Südtirols Betriebe im Handels- und Dienstleistungsbereich tun sich derzeit bei der Suche nach Personal schwer. „Umso gravierender ist der Umstand seit dem Inkrafttreten des sogenannten „Würde“-Gesetzesdekret („Decreto dignità“) vom letzten Sommer, ...
 
 
 

FAQ

 
 

 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Avv. Sabine Mayr

Arbeitsrecht und Gewerkschaftsangelegenheiten
Bereichsleiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 559
E-Mail: