Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

Kennzeichnung Gefahrenstoffe

Verkaufsverbot für Produkte mit veralteter Etikettierung

Veröffentlicht am 08.06.2017

Mit 1. Juni dürfen gefärhliche Gemische nur dann verkauft werden, wenn die Etikettierung der CLP-Verordnung entspricht (Art. 61, Verordnung EG 1272/2008). Die CLP-Verordnung ermöglicht die Anwendung des GHS (Global harmonisierte System zur ...

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Artikel zu lesen!

 
 
Zurück zur Liste
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Magdalena Knoll

Arbeitssicherheit und Umwelt
Verantwortliche
Sitz: Bozen
T: 0471 310 504
E-Mail: