Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
28/09/2020

Zuschüsse an Unternehmen von besonders betroffenen Wirtschaftssektoren

Exklusiver Vorteil für hds-Mitglieder
Die Kriterien für die Inanspruchnahme der Sonderförderungen des Landes für besonders betroffene Sektoren der Covid-19 Krise wurden veröffentlicht. Die Kriterien für die Berechnung des Beitrages berechnen sich vorwiegend basierend auf den Werten aus ...

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Artikel zu lesen!
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott.ssa Evelyn Zöschg

Berufsgruppen
Fachgruppenleiterin, Mitarbeiterin Orts- und Stadtentwicklung
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 318
E-Mail:
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

24/02/2021

Ein klares Konzept für Ihren Betrieb

Je nach Branche treffen die Auswirkungen der Coronakrise mit mehr oder weniger heftiger Wucht auf die Südtiroler Betriebe. Wichtig ist dabei, die Entwicklung im Auge zu behalten und ein Konzept zu haben.

Einige Fragen, die sich nun ...
 
 

19/02/2021

Wie und wo können Mitarbeiter getestet werden

Kostenlose Teststraßen: Mit dem Sanitätsbetrieb unter Supervision durch Patrick Franzoni, stellvertretender Leiter des Dienstes für Rettungs- und Notfallmedizin, gibt es nun eine weitere Möglichkeit, um Mitarbeiter zu testen ...
 
 

18/02/2021

Erneute Verschärfung der Corona-Maßnahmen

Mit der Dringlichkeitsmaßnahme des Landeshauptmannes Nr. 8 vom 17. Februar 2021 treten für Südtirol neue Bestimmungen in Kraft (siehe am Ende dieser Seite unter Downloads). Die wichtigsten Maßnahmen im Überblick:

 
 

18/02/2021

RAI, Zahlung der Rundfunkgebühren verschoben

Die RAI ist den Forderung der FIPE, Federazione Italiana Pubblici Esercizi, nachgekommen und hat die Frist für die Zahlung der Rundfunkgebühren bis zum 31. März 2021 verlängert. Bis dahin werden die gesetzlich vorgesehenen Strafen und Sanktionen ...