Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
Exklusiver Vorteil für hds-Mitglieder

Arbeitsrecht und Gewerkschaftsangelegenheiten

Beratung und Vertretung im Interesse der Mitglieder
Der hds beteiligt sich im Namen seiner Mitglieder auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene an den wirtschaftspolitischen Weichenstellungen. Die Experten haben somit einen direkten Einblick und einen aktuellen Überblick über eine Vielzahl von Gesetzen, Vorschriften und Verordnungen, die die Arbeitswelt regeln.
 
 

Themen

Als hds-Mitglied kommen Sie in den Genuss folgender Dienstleistungen:
Als hds-Mitglied kommen Sie in den Genuss folgender Dienstleistungen:
Der hds hilft seinen Mitgliedern den Überblick zu bewahren und bietet eine professionelle Orientierungshilfe zur Anwendung des Nationalen Kollektivvertrages, zu kollektivverträglichen Zusatzverträgen und sonstigen Arbeitsverträgen. Die Experten im hds beraten außerdem in allen gewerkschaftsrechtlichen Angelegenheiten, bei Entlassungen, Sondersozialmaßnahmen, arbeitsrechtlichen Streitigkeiten und Schlichtungen, bei Ausarbeitung und Einführung betrieblicher Welfare-Leistungen sowie bei Lehrlingsgesetzen und –verträgen.
 
 

News weitere News
 

12/11/2020

Dekret "Ristori bis" im Bereich Arbeitsrecht

Das Gesetzesdekret „Ristori-bis“, das auch Maßnahmen im Bereich der Arbeit vorsieht, wurde im Amtsblatt der Republik veröffentlicht (Amtsblatt Nr. 279 vom 9. November 2020). Unter den wichtigsten Neuerungen wird auf Art. 12 verwiesen, der Maßnahmen ...
 
 

04/11/2020

Disziplinarverfahren: Mündliche Verteidigung auch nach der schriftlichen Rechtfertigung

Nach einem kürzlich ergangenen Urteil des Kassationsgerichts (Zivilsektion, Urteil Nr. 19864/2020) hat der Arbeitnehmer, gegen den eine Disziplinarbeschwerde vorliegt, das Recht, mündlich zu seiner Verteidigung angehört zu werden, auch nach ...
 
 

30/10/2020

hds-Livestreams: Unsere Experten zu hochaktuellen Themen

Corona-Fall im Betrieb, Unterstützungsmaßnahmen und Lohnausgleichskasse sind Themen, die unsere Mitglieder zurzeit sehr beschäftigen. Unsere Experten geben Ihnen nächste Woche in ca. 20 Minuten die wichtigsten Infos dazu in einem ...
 
 
weitere News
 
 

Ihr Kontakt

 
 

Avv. Sabine Mayr

Arbeitsrecht und Gewerkschaftsangelegenheiten
Bereichsleiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 559
E-Mail: