07/10/2020

Die Zukunft der Konditorei in Südtirol

Südtirols Konditoren zwischen Anpassungsfähigkeit und Flexibilität

Noch nie waren Anpassungsfähigkeit und Flexibilität so gefragt wie jetzt. Aber die großen Herausforderungen sind auch neue Möglichkeiten: Zu dieser Erkenntnis sind die Konditoren im hds anlässlich ihrer diesjährigen Vollversammlung gelangt, die vor kurzem bei Degust in Vahrn stattgefunden hat. Mit Mittelpunkt standen die gemeinsamen Ziele 2021 und der Austausch der Erfahrungen in dieser herausfordernden Zeit.

„Ich freue mich sehr, wieder gemeinsam den persönlichen Austausch pflegen zu können. Für uns alle war es ein schwieriges Jahr, gemeinsam haben wir aber auch neue Wege beschritten“, betonte Präsident Paul Wojnar in seiner Begrüßung. Neben dem Tätigkeitsbericht 2019 wurden auch aktuelle Ereignisse erörtert, wie etwa der Auftritt der Südtiroler Konditoren bei der bevorstehenden Messe Hotel in Bozen. Heuer fertigten sie traditionelle Kastanienherzen im Miniformat.

Spannendes aus anderen Lebensmittelsektoren berichtete anschließend Hansi Baumgartner, einst Sternekoch, der sich als „Affineur“ dem Wiederentdecken, Auswählen und Veredeln von Käse verschrieben hat.

Bei der Vollversammlung dankten die Konditoren auch ihrem scheidenden Vizepräsidenten Hannes Dollinger von der Konditorei Hofer in Bozen. Südtirols älteste Konditorei hat mit Ende September für immer ihre Tore geschlossen. Die Konditorei, seit 1845 in der Bozner Museumstraße angesiedelt, wird bereits in der sechsten Generation geführt. „Wir sind ein Traditionsbetrieb mit Herz und Seele. So ist der Entschluss mir auch nicht leichtgefallen. Aber ich habe ganz einfach die Passion und Liebe für meinen Beruf verloren. Und nun, da endlich eine Entscheidung gefallen ist, bin ich bereit für etwas Neues“, betont Dollinger, der die Konditorei gemeinsam mit den Eltern, Christian und Margit, geführt hat. Die Konditoren im hds wünschen ihm viel Erfolg und das Allerbeste für die Zukunft.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

01/07/2022

hds kooperiert mit Hotelfachschule „Cesare Ritz“ in Meran

My Way ist die Initiative des Wirtschaftsverbandes hds für Jugendliche, die ihren Weg in die Berufswelt finden möchten. Sie umfasst eine landesweite Informationskampagne in Südtirols Schulen. Auf dem ...
 
 

28/06/2022

Generalversammlung der Südtiroler Maklervereinigung

Aktuell sind in Südtirol 376 Unternehmen mit Maklertätigkeit im Handelsregister eingetragen. Vor Kurzem fand im hds-Hauptsitz in Bozen unter dem Vorsitz des Präsidenten Alexander Benedetti die diesjährige Generalversammlung der Südtiroler ...
 
 

23/06/2022

Glückliche Gewinner in Klausen

Der Ortsausschuss Klausen des Wirtschaftsverbandes hds hat zwischen 7. Mai und 11. Juni 2022 erstmals das groß angelegte Gewinnspiel „Klausen gfollt“ organisiert. Teilgenommen haben insgesamt 41 heimische Betriebe. Kürzlich wurden ...
 
 

15/06/2022

Der Wirtschaftsverband stellt sich neu auf

Der Wirtschaftsverband (heute hds) ist im fernen 1946 aus dem Einzelhandel geboren und nach mittlerweile 76 Jahren stetig gewachsen: zahlreiche neue Wirtschaftssektoren sowie Unternehmenszweige sind dazugekommen und ...