25/08/2021

Bonus für Desinfektion der Arbeitsräume, Ankauf von persönlicher Schutzausrüstung und Tests

Die Mitteilung der förderfähigen Ausgaben für den Bonus für Desinfektion der Arbeitsumgebung und den Ankauf von persönlichen Schutzausrüstungen, kann vom 4. Oktober bis zum 4. November 2021 über die Agentur der Einnahmen erfolgen. Nach Erhalt der Mitteilungen über die förderfähigen Ausgaben mit Angabe des theoretischen Bonus, ermittelt die Agentur der Einnahmen auf Grundlage der effektiv eingereichten Ansuchen den prozentualen Anteil des tatsächlich nutzbaren Guthabens im Verhältnis zu den verfügbaren Mitteln. Der Prozentsatz wird mit einer späteren Bestimmung der Steuerbehörde bekannt gegeben, die bis zum 12. November 2021 veröffentlicht werden sollte.

Das sog. DL Sostegni-bis sieht ein Steuerguthaben für Ausgaben zur Desinfektion der Arbeitsumgebung und der verwendeten Werkzeuge sowie für die Anschaffung persönlicher Schutzausrüstungen und anderer Vorrichtungen zur Gewährleistung der Gesundheit von Arbeitnehmern, einschließlich der Ausgaben für Covid-19-Tests, vor. Das Steuerguthaben beläuft sich auf 30 % der in den Monaten Juni, Juli und August 2021 getätigten Ausgaben bis zu einem Höchstbetrag von 60 000 EUR für jeden Begünstigten im Rahmen der für das Jahr 2021 bereitgestellten Mittel in Höhe von 200 Millionen EUR.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott. Andrea Pircher

Stabstelle Buchhaltung und Steuerberatung
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 311
E-Mail:
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

27/06/2022

Eigenerklärung für staatliche Covid-Beihilfen: Frist verlängert

Das Finanzamt hat verfügt, dass die Frist für die Einreichung der Eigenerklärung für die Beihilfen der Abschnitte 3.1 und 3.12 der Mitteilung der Europäischen Kommission vom 19. März 2020 C(2020) 1863 final vom 30. Juni 2022 auf den 30. November ...
 
 

24/06/2022

Meldung der Kurtaxe

Begrenzt auf die Steuerjahre 2020 und 2021 wird die Frist für die Meldung der Kurtaxe vom 30. Juni auf den 30. September 2022 verschoben. Wir warten auf die Bestätigung des Landes, dass diese Erfüllung die Südtiroler Unternehmen nicht betrifft, da ...
 
 

15/06/2022

Vorausgefüllte Steuererklärung 730er online, Vollmacht an Verwandte möglich

Seit diesem Jahr ist es möglich, die Einreichung der vorausgefüllten Steuererklärung (730 precompilato) mit Hilfe eines speziellen Formulars, das auf der Website der Agentur der Einnahmen zur Verfügung steht, an einen Ehepartner oder einen ...
 
 

13/06/2022

Hochzeits- und Unterhaltungsbranche: Verlustbeitrag “HORECA”

Bis zum 23. Juni 2022 ist es möglich, den Antrag für den Verlustbeitrag für die Bereiche HORECA, Hochzeit und Unterhaltung einzureichen. Der Antrag muss vom Steuerpflichtigen selbst oder einem beauftragten Intermediär ...