Exklusiver Vorteil für hds-Mitglieder

Orts- und Stadtentwicklung

Die Stärken des Lebensraumes Südtirol steigern
Der Verband hat sich zum Ziel gesetzt, die Stärken des Lebensraumes Südtirol durch eine gezielte Wirtschaftsentwicklung der Orte zu steigern. Umgesetzt wird diese Vision mittels gezielter Maßnahmen, unterstützt durch ein vom deutschen Beratungsunternehmen KPMG speziell für den Verband entwickeltes Geoanalyse- Tool. Diese "digitale Landkarte", welche eine Vielzahl von geografischen, demografischen und wirtschaftlichen Daten mittel algorithmischer Berechnung verarbeitet, gibt Aufschluss über die Frequenz der Passanten und ist damit ein verlässlicher Indikator für die Attraktivität einzelner Bezirke, Orte oder Straßenzüge.

Standortentwicklung von morgen
Die hds Orts- und Stadtentwicklung liefert institutionellen Entscheidungsträgern wie auch Unternehmen klare und konkrete Ergebnisse. Denn die Lebendigkeit und die Aufenthaltsqualität in den Südtiroler Städten und Dörfern hängt von einem Bündel intelligent vernetzter Maßnahmen ab. Dazu gehören Urban Branding, Mut zu innovativen und außergewöhnlichen Projekten, ein professionelles und langfristig ausgerichtetes Orts- bzw. Stadtmarketing sowie das Engagement der Bürger und Unternehmer.

Der Praxisleitfaden
 
 

News weitere News
 

24/01/2022

Plattform Land startet Sanierungsberatung

Die Plattform Land, welcher auch der hds angehört, hat es sich für 2022 zum Ziel gemacht, vor allem leerstehende Gebäude und Immobilien zu sanieren und somit wieder attraktiv und nutzbar zu gestalten. Damit soll der voranschreitenden Zersiedelung ...
 
 

14/01/2022

20 Millionen Euro für historisch attraktive Ortschaften

Aus dem gesamtstaatlichen Wiederaufbaufonds (Piano nazionale di ripresa e resilienza - PNRR) sollen insgesamt 21 Projekte (je eines für jede Region und autonome Provinz) zur Aufwertung von abwanderungsgefährdeten Ortschaften oder Ortsteilen (borghi) ...
 
 

16/12/2021

Meran: Antrittsbesuch des hds beim neuen Führungsduo der Gemeinde

„Trotz aller Digitalisierung leben Südtirols Städte von ihrer Attraktivität, Lebendigkeit und den Frequenzen der Menschen, die sich darin bewegen und aufhalten – so auch in Meran“. Dies betonten hds-Präsident Philipp Moser und ...
 
 

23/11/2021

WELOVEBZ: gemeinsam für unsere Stadt

Die Wirtschaft der Stadt und ihre Vertreter haben sich für die Zukunft Bozens zusammengeschlossen, eine große Neuheit für die Landeshauptstadt, die vieles vom Zusammenschluss von hds, HGV, LVH-APA, CNA-SHV, Confesercenti, dem Verkehrsamt der Stadt ...
 
 
weitere News
 
 
 

Ihr Kontakt

 
 

Dott. Martin Stampfer

Orts- und Stadtentwicklung
Bereichsleiter
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 511
E-Mail:
 
 
 
 
 

Dott.ssa Evelyn Zöschg

Berufsgruppen, Orts- und Stadtentwicklung
Fachrguppenleiterin, Mitarbeiterin Orts- und Stadtentwicklung
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 318
E-Mail: