23/11/2021

WELOVEBZ: gemeinsam für unsere Stadt

Die Wirtschaftsverbände der Stadt Bozen haben sich für die Zukunft der Stadt zusammengeschlossen

Die Wirtschaft der Stadt und ihre Vertreter haben sich für die Zukunft Bozens zusammengeschlossen, eine große Neuheit für die Landeshauptstadt, die vieles vom Zusammenschluss von hds, HGV, LVH-APA, CNA-SHV, Confesercenti, dem Verkehrsamt der Stadt Bozen erwartet und einiges plant. Die Initiative WELOVEBZ hat als erstes Ziel die Planung und Verwirklichung von Initiativen, die den Handel, den Tourismus und Handwerk der städtischen Betriebe fördert.

„Wir haben einige schwierige Monate hinter uns, die Wirtschaft in der Stadt hat unter den Schließungen schwer gelitten. Die heutigen Daten bestätigen uns, dass die Krise noch nicht vorbei ist", meint die Präsidentin von WELOVEBZ Carlotta Bonvicini. "Heute wie noch nie, ist es wichtig gemeinsam zu arbeiten, um das Wachstum der Infektionen zu verhindern. Großer Verantwortungssinn ist gefragt, damit keine neuen Sperrungen mehr kommen. Auf der anderen Seite will WELOVEBZ einen Schub an Optimismus und Kraft geben: Wir sind für alle Wirtschaftstreibende und für die positive Entwicklung der Stadt da!

In diesen Tagen ist die Homepage www.welovebz.it geboren; bald werden dort Infos zur ersten Initiative der Gruppe zu lesen sein: eine Neuheit für die Weihnachtszeit, ein Projekt, das bereits große Begeisterung seitens der Betriebe gefunden hat. Es werden weitere Initiativen folgen, alle im Sinne der positiven wirtschaftlichen Entwicklung der Stadt.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

19/01/2022

hds kritisiert Einführung der 3G-Regel im Handel

Bekanntlich wird in Italien mit Dienstag, 1. Februar 2022 die 3G-Regel im Handel eingeführt. Demnach ist der Zugang zu Geschäften bis zum Ende des staatsweiten Notstands – vorläufig am 31. März 2022 – der ordentliche Green Pass („3G“) ...
 
 

14/01/2022

20 Millionen Euro für historisch attraktive Ortschaften

Aus dem gesamtstaatlichen Wiederaufbaufonds (Piano nazionale di ripresa e resilienza - PNRR) sollen insgesamt 21 Projekte (je eines für jede Region und autonome Provinz) zur Aufwertung von abwanderungsgefährdeten Ortschaften oder Ortsteilen (borghi) ...
 
 

12/01/2022

hds veröffentlicht die Leistungsbilanz 2021

Der hds hat in diesen Tagen seine Leistungsbilanz für das soeben zu Ende gegangene Jahr 2021 veröffentlicht mit allen relevanten Zahlen und Fakten zu seinen Tätigkeiten und Sektoren. „Ein Jahr der großen Herausforderungen“, so der ...
 
 

16/12/2021

Meran: Antrittsbesuch des hds beim neuen Führungsduo der Gemeinde

„Trotz aller Digitalisierung leben Südtirols Städte von ihrer Attraktivität, Lebendigkeit und den Frequenzen der Menschen, die sich darin bewegen und aufhalten – so auch in Meran“. Dies betonten hds-Präsident Philipp Moser und ...