15/10/2020

Leifers: für eine lebendige, lebenswerte und attraktive Stadt

Neue Aktion des hds zur Aufwertung des Ortes

Im Bild die Vertreter des hds, der Gemeinde, der Raiffeisenkasse und aller anderer Partner bei der Vorstellung der Initiative.
Viele Klein- und familiengeführte Betriebe im Einzelhandel, in der Gastronomie, in den Dienstleistungen und im Handwerk sorgen in Leifers für ein vielfältiges Angebot, einen lebenswerten Ort und erfüllen eine wichtige soziale Funktion. Sie garantieren auch die Nahversorgung und tragen somit zu einer besseren Lebensqualität bei. Um dies hervorzuheben und den Kunden die Bedeutung des Einkaufens und des Konsumierens vor Ort zu verdeutlichen, führt der hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol unter dem Motto „Leifers, kaufen wo man sich kennt!“ immer wieder Initiativen für eine lebendige und attraktive Stadt durch.

Die neueste Aktion heißt „Kassenbonbon“ und ist ein großes Gewinnspiel für die Kunden, die vom 19. Oktober bis 14. November 2020 in der Stadt einkaufen. 75 Geschäfte und Betriebe in Leifers, Steinmannwald, Wurzerzone und St. Jakob beteiligen sich an der Initiative. Zu gewinnen gibt es fünf Mal täglich jeweils 100 Euro als Einkaufsgutscheine, die in den teilnehmenden Betrieben wieder eingelöst werden können.

So funktioniert die Initiative: Wenn der Kunde in einem der teilnehmenden Geschäfte einkauft, kann er sich über Smartphone, Tablet oder PC mit dem entsprechenden Kassenbon am Gewinnspiel beteiligen. Auf jedem Kassenbon steht die Nummer der Registrierkasse, eine fortlaufende Tagesnummer, das Datum und die Uhrzeit. Mit diesen und den persönlichen Daten (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse) meldet sich der Kunde unter www.laives-leifers.it an. Es können bis zu fünf Kassenbelege am Tag online eingegeben werden. Bei einem Gewinn, wird der Gewinner sofort per E-Mail benachrichtigt. Mit dieser E-Mail und dem Kassenbon kann der Gewinner beim Tourismusverein seinen Gutschein innerhalb von zwölf Tagen abholen. Der Gutschein kann bis 31. Dezember 2020 eingelöst werden.

Nicht zugewiesene bzw. nicht eingelöste Gutscheine kommen in einen Jackpot. Dieser besteht aus 100 Euro und allen nicht vergebenen Preisen und wird am Ende des Gewinnspiels unter allen Teilnehmern verlost. Die Jackpot-Ziehung erfolgt am 28. November 2020, um 11 Uhr, auf dem Platz vor der Gemeinde Leifers.

Unterstützt und mitgetragen wird die Initiative von den der Gemeinde Leifers, der Raiffeisenkasse Unterland und den Firmen Ultner Brot und Bio Verde. Weitere Informationen unter www.laives-leifers.it.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Judith Müller

Bereichsleiterin Bereich Bezirke und Sonderprojekte
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 517
M: 331 62 20 433
E-Mail:
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

24/05/2022

Reisebüros im hds wählen neuen Vorstand

Die Fachgruppe der Reisebüros im Wirtschaftsverband hds hat vor kurzem im Rahmen ihrer Vollversammlung den Vorstand samt Führungsspitze neu gewählt. Bestätigt wurden in ihrer Funktion Präsident Martin Pichler und Vizepräsident ...
 
 

23/05/2022

Ab sofort steuerfrei für Mitarbeiter: Tankgutscheine in Südtirol

Bekanntlich gewährt der Staat Arbeitgebern die Möglichkeit, ihren Mitarbeitern für das Jahr 2022 einen Tankgutschein im Wert von bis zu 200 Euro, steuerfrei, zu schenken. Grund für diesen Bonus ist die bestehende Ukraine-Krise verbunden mit den ...
 
 

20/05/2022

"Für ein starkes Radio und TV in Südtirol!"

Nach einer längeren Corona-Pause ist vor kurzem der Verband der Radio- und Fernsehsender Südtirols ART im hds zu einer ersten Vollversammlung in Bozen zusammengetroffen. Dabei wurde auch der Vorstand neu bestellt, der auch weiterhin unter der ...
 
 

19/05/2022

Meran: Treffen des Ortsausschusses mit Gemeindespitze

Vor kurzem fand im Meraner Sitz des Wirtschaftsverbandes hds ein Treffen des Ortsausschusses mit Bürgermeister Dario Dal Medico und Vize-Bürgermeisterin Katharina Zeller statt. Vorrangiges Ziel des Treffens war ein ...