30/12/2020

hds und HGV pochen auf Öffnung der Gastronomiebetriebe

Öffnung am 7. Jänner

Die Bar- und Restaurantbetriebe müssen mit 7. Januar wieder öffnen können. Darauf pochen der Präsident des hds Philipp Moser, und der Präsident des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV), Manfred Pinzger, in einer gemeinsamen Presseaussendung. Beide Verbände haben diese Forderung kürzlich erneut den Landesräten Schuler und Achammer unterbreitet.

Die Gastronomiebetriebe und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter brauchen die Sicherheit, dass sie mit 7. Januar ihre Tätigkeit wieder aufnehmen können, so wie es den Betrieben auch versprochen worden ist. „Speziell die Restaurants haben durch die vollkommene Schließung während der Weihnachtstage und durch die Abendschließung im Dezember herbe Umsatzverluste eingefahren, welche nicht wieder aufzuholen sind. Für Restaurants fordern wir deshalb, dass sie ab 7. Januar auch abends geöffnet sein können“, unterstreichen Pinzger und Moser.

Sie verweisen auch darauf, dass die Restaurantbetreiber sich redlich darum bemühen, dass die Corona-Schutzmaßnahmen sowohl seitens des Betriebes als auch seitens der Gäste eingehalten werden. „Die Gastronomie ist Teil der Kultur des Landes und darf nicht weiter geschwächt werden. Deshalb muss die Gastronomie unter Einhaltung des bekannten AHA-Regelwerkes arbeiten können und so auch tausenden von Mitarbeitern ein geregeltes Einkommen sichern“, heißt es abschließend in der gemeinsamen Aussendung des HGV und des hds.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

25/05/2022

Im Vinschgau startet die Aktion „do leb i, do kaf i“

Immer wieder setzt sich der hds mit einer Reihe von Initiativen dafür ein, den lokalen Einzelhandel im Vinschgau zu stärken, die Bevölkerung zum Einkaufen vor Ort einzuladen und dafür zu sensibilisieren. „Seit mittlerweile drei Jahren organisieren ...
 
 

24/05/2022

Reisebüros im hds wählen neuen Vorstand

Die Fachgruppe der Reisebüros im Wirtschaftsverband hds hat vor kurzem im Rahmen ihrer Vollversammlung den Vorstand samt Führungsspitze neu gewählt. Bestätigt wurden in ihrer Funktion Präsident Martin Pichler und Vizepräsident ...
 
 

23/05/2022

Ab sofort steuerfrei für Mitarbeiter: Tankgutscheine in Südtirol

Bekanntlich gewährt der Staat Arbeitgebern die Möglichkeit, ihren Mitarbeitern für das Jahr 2022 einen Tankgutschein im Wert von bis zu 200 Euro, steuerfrei, zu schenken. Grund für diesen Bonus ist die bestehende Ukraine-Krise verbunden mit den ...
 
 

20/05/2022

"Für ein starkes Radio und TV in Südtirol!"

Nach einer längeren Corona-Pause ist vor kurzem der Verband der Radio- und Fernsehsender Südtirols ART im hds zu einer ersten Vollversammlung in Bozen zusammengetroffen. Dabei wurde auch der Vorstand neu bestellt, der auch weiterhin unter der ...