03/05/2021

Lebensmittelproduzenten mit Einzelhandel ziehen an einem Strang

hds: „Produktion von Qualitätsprodukten und lebendige Orte im Mittelpunkt!“

Der Sprecher der Südtiroler Lebensmittelproduzenten mit Einzelhandel im hds, Paul Wojnar.
Südtirols Lebensmittelproduzenten mit Einzelhandel bündeln im hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol ihre Kräfte mit dem Ziel, den vielen Betrieben in diesem Bereich eine schlagkräftige Interessenvertretung zu garantieren. „Wir haben in diesem Sektor eine Vielzahl vor allem von kleinen und familiengeführten Betrieben, die der Bevölkerung einen wichtigen Dienst erweisen: zum einen die handwerkliche Produktion von Qualitätsprodukten und zum anderen ihr Beitrag für lebendige und attraktive Ortszentren“, betont hds-Präsident Philipp Moser.

Sprecher der neuen Gruppierung ist Paul Wojnar, Präsident der Konditoren im hds. „Die Kernaufgabe der Vertretung ist die umfassende Betreuung und Aufarbeitung von berufsübergreifenden Themen. Ziel ist im Speziellen, die Anforderungen der Bäcker, Konditoren, Speiseeishersteller und Metzger noch intensiver zu vertreten und zu betreuen“, erklärt Wojnar.

Ein erstes gemeinsames Projekt soll gemeinsam mit dem NOI Techpark umgesetzt werden. Dabei geht es darum, eine zukunftsweisende Alternativmöglichkeit zum Online-Handel für Kleinstbetriebe anzubieten. Besonders im Nahrungsmittelsektor kann diese Verkaufsmöglichkeit eine zusätzliche Einnahmequelle sein und neue Kunden ansprechen.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Katharina Gutgsell

Fachgruppenleiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 507
E-Mail:
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

24/11/2021

In den roten Gemeinden sind die Geschäfte offen

Laut aktueller Verordnung gelten bekanntlich für 20 Südtiroler Gemeinden vorerst bis 7. Dezember strengere Regeln.
Der hds weist ausdrücklich darauf hin, dass in diesen Gemeinden alle Einzelhandelsbetriebe – Lebensmittel und Nicht-Lebensmittel ...
 
 

24/11/2021

Südtirols Fitness- und Gesundheitsbetriebe: „Mehr als 50 Prozent des Umsatzes verloren“

Nachdem in den vergangenen Wochen und Monaten viele Bereiche der Südtiroler Wirtschaft zum fast normalen Arbeitsalltag zurückkehren konnten, haben die Fitnesszentren noch immer mit weitreichenden Einschränkungen und Schwierigkeiten zu kämpfen. „Wir ...
 
 

23/11/2021

WELOVEBZ: gemeinsam für unsere Stadt

Die Wirtschaft der Stadt und ihre Vertreter haben sich für die Zukunft Bozens zusammengeschlossen, eine große Neuheit für die Landeshauptstadt, die vieles vom Zusammenschluss von hds, HGV, LVH-APA, CNA-SHV, Confesercenti, dem Verkehrsamt der Stadt ...
 
 

22/11/2021

Dringender Appell des hds: „Regeln einhalten und strikt kontrollieren!“

Die Infektionslage in Südtirol spitzt sich wieder zu. Der hds richtet einen dringenden Appell an die Bevölkerung und an die Arbeitgeber. „Die aktuell geltenden Regeln sind einzuhalten und diese sind strikt und konsequent zu kontrollieren. So wie die ...