Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

IT- und Internetdienstleister im hds: Neuigkeiten im Datenschutz

Neuer Vorstand gewählt – Berufsbild IT-Techniker mitgestalten

Veröffentlicht am 02.03.2018

Das Eu-Parlament hat im Mai 2017 die Reform des Europäischen Datenschutzrechts verabschiedet. Diese Eu-Grundverordnung zum Datenschutz (Dsgvo) sieht neben härteren Strafen eine Reihe von Neuerungen vor, die ab 25. Mai 2018 durch deren Inkrafttreten definitive Anwendbarkeit finden werden. Die neue Bestimmung stand im Mittelpunkt des öffentlichen Teils der diesjährigen Vollversammlung der IT- und Internetdienstleister im hds, die vor kurzem im Verbandssitz in Bozen stattgefunden hat.

„Die Teilnehmer haben dabei operative und rechtliche Anleitungen und Expertentipps erhalten, wie sie sich am besten auf diesen Termin vorbereiten können“, erklärt der Präsident der IT- und Internetdienstleister im hds, Reinhold Erlacher.

In erster Linie ging es um Themen wie etwa Datenschutz auf Webseiten, die rechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten, die Rollen des Verantwortlichen und des Auftragsverarbeiters oder die Sicherheit bei der Verarbeitung. Referiert haben Martin Galler, Experte für Datensicherheit bei der IT-Firma Run, und hds-Rechtsberaterin Stephanie Maffei.

Im Rahmen der Vollversammlung fanden im internen Teil auch die Neuwahlen des Vorstandes statt. Diesem gehören für die nächsten fünf Jahre Alexander Demanega, Alexander Fill, Reinhold Sieder, Reinhold Erlacher und Markus Rabanser an. In der ersten, konstituierenden Vorstandssitzung werden Präsident und Vizepräsident gewählt.

Der scheidende Präsident Erlacher unterstrich in seinem Tätigkeitsbericht, dass die in den vergangenen fünf Jahren erfolgten verschiedenen Tätigkeiten wie Veranstaltungen, Networking-Aktivitäten, Pr-Arbeit oder Betriebsbesichtigungen sehr konstruktiv waren und zum Aufbau und Austausch von Ideen, Problemen sowie gemeinsamen Lösungen beigetragen haben. „Vieles ist getan worden, aber dem neuen Vorstand stehen weitere Herausforderungen bevor, wie z.B. die Mitgestaltung, in Zusammenarbeit mit der Landesberufsschule Tschuggmall in Brixen, des Berufsbildes des IT-Technikers, eine zielorientierte Zusammenarbeit mit der IDM und dem NOI-Techpark und ein verstärkter Austausch mit anderen Fachgruppen im hds zu gemeinsamen Themen“, sagte Erlacher.

Das Angebot der Fachgruppe IT- und Internetdienstleister im hds ist vielfältig: Informatiklösungen, Hard- und Software, Programmierung und Verwaltung von Internetseiten sowie E-Commerce und Multichannel-Marketing sind nur einige der angebotenen Dienstleistungen. Und da die Branchen Informatik und Werbung immer weiter zusammen wachsen, schafft die Fachgruppe Synergien zwischen lokalen Informatikbetrieben und Werbefachleuten und erhöht die Überschaubarkeit beider Sektoren.

Der Präsident der IT- und Internetdienstleister im hds, Reinhold Erlacher

 
 
Zurück zur Liste
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
Nachlesen. Unsere Publikationen
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott.ssa Lorena Sala

Fachgruppen
Bereichsleiterin
Sitz: Bozen
T: 0471 310 512
E-Mail: