Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Handelsagenten und -vertreter

Ansprechpartner, Weiterbildung, Betreuung, Serviceleistungen, Rechtsbeistand
Der Landesverband der Handelsagenten und -vertreter im hds wurde vor über 50 Jahren als Berufsverband in Südtirol gegründet und ist Teil der mitgliederstarken Vereinigung Fnaarc. Er ist der Ansprechpartner für berufliche Anliegen und liefert punktuell branchenspezifische Informationen. Die Südtiroler Handelsagenten- und -vertreter sind in den nationalen Gremien der Fnaarc vertreten.

Serviceleistungen des hds
Steuerliche Entlastung der Handelsagenten und -vertreter, Erleichterung des Zugangs zu Krediten und Stärkung der Interessenvertretung sind die wichtigsten Anliegen der Fachgruppe. Die Serviceleistungen umfassen Beratung bei Vertragsabschlüssen und Rechtsbeistand, Inanspruchnahme der in den Kollektivvereinbarungen vorgesehenen Vorteilsleistungen, Beratung in Fragen der Altersvorsorge, Beratung bezüglich Zusatzleistungen der Enasarco, Buchhaltung- und Steuerberatung, Betriebsberatung und Beiträge.
 
 
 
 

The Show must go on

26.08.2021
 

News weitere News
 

05/08/2021

„Impfen vor Ort“ und Impfbus - aktuelle Liste

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb möchte den Bürgerinnen und Bürgern lange Wege zur Impfung ersparen und hat gemeinsam mit den Südtiroler Gemeinden die Aktion „Impfen vor Ort“ ins Leben gerufen. An diesen Tagen können sich die Bürgerinnen und Bürger ...
 
 

05/08/2021

Vorbereitungskurs für Vertreter und Handelsagenten

Das WIFI bietet von Novemer 2021 bis Jänner 2022 einen Vorbereitungskurs auf die Eignungsprüfung für Vertreter und Handelsagenten. Der Lehrgang steht allen offen, die eine Eintragung in das Verzeichnis der Vertreter und Handelsagent ...
 
 

03/08/2021

Coronavirus: Neue Verordnung übernimmt staatliche Regeln

Ab 6. August 2021 gelten auch in Südtirol neue Regeln zur Verwendung des eurpoäischen Covid-Zertifikats. Der Landeshauptmann hat am 30. Juli 2021 die entsprechende Verordnung (Nr. 28) unterzeichnet (siehe unter Downloads).

Mit ihr ...
 
 

28/07/2021

Sommerevent „Ein Abend für die Südtiroler Wirtschaft“

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr auf Schloss Sigmundskron organisiert der hds - Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol am Donnerstag, 26. August 2021 auch heuer eine große Open Air Veranstaltung für die Südtiroler ...
 
 
weitere News
 
 
 

Ihr Kontakt

 
 

Christine Walzl

Berufsgruppen
Fachgruppenleiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 514
E-Mail:
Bozen