01/03/2021

hds für wöchentliche Testpflicht in Südtirol - für ALLE Bereiche der Wirtschaft

Präsident Philipp Moser: „Weiter arbeiten und Arbeitsplätze retten!“

hds-Präsident Philipp Moser.
Der hds fordert eine wöchentliche Testpflicht für ALLE Bereiche der Wirtschaft. „Aus Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und als Zugeständnis für die Wirtschaft, damit diese weiterarbeiten darf und massenweise Arbeitsplätze retten kann“, begründet hds-Präsident Philipp Moser diese Forderung.

Rund 3000 Handelsbetriebe sowie die Gastronomie sind derzeit geschlossen und in ihrer Existenz bedroht. „Die Unternehmen und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wollen arbeiten wie die anderen Sektoren auch - dürfen aber nicht. Südtirol ist orange Zone. Der Handel darf im restlichen Italien in der orangen Zone arbeiten. Das ist für viele nicht nachvollziehbar, und nicht wenige fürchten in den Ruin geschickt zu werden. Jetzt wollen wir aber arbeitenalle mit den gleichen Bedingungen!“, betont hds-Präsident Philipp Moser.

Der hds schlägt vor und fordert, dass getestete Personen zeitlich limitiert und bereits geimpfte Bürger nicht nur einkaufen dürfen, sondern auch die Gastronomie genießen können, kulturelle Veranstaltungen oder auch etwa ein Fitnessstudio besuchen können. „Wir müssen einfach Möglichkeiten schaffen, damit die Wirtschaft, die Sanität und die Bevölkerung mit dieser Pandemie so gut wie möglich umgehen können“, unterstreicht abschließend der hds-Präsident.
 
 
 
 
 
 
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

01/07/2022

hds kooperiert mit Hotelfachschule „Cesare Ritz“ in Meran

My Way ist die Initiative des Wirtschaftsverbandes hds für Jugendliche, die ihren Weg in die Berufswelt finden möchten. Sie umfasst eine landesweite Informationskampagne in Südtirols Schulen. Auf dem ...
 
 

30/06/2022

Abendshopping in Südtirols Orten

Vom Südtiroler Sommerprogramm nicht wegzudenken sind die langen Einkaufsabende mit vielfältigem Rahmenprogramm, die Dörfer und Städte in Südtirol beleben. Es ist immer ein umfangreiches Angebot, das unsere lebendigen Orte Einheimischen und Gästen im ...
 
 

28/06/2022

Generalversammlung der Südtiroler Maklervereinigung

Aktuell sind in Südtirol 376 Unternehmen mit Maklertätigkeit im Handelsregister eingetragen. Vor Kurzem fand im hds-Hauptsitz in Bozen unter dem Vorsitz des Präsidenten Alexander Benedetti die diesjährige Generalversammlung der Südtiroler ...
 
 

23/06/2022

Glückliche Gewinner in Klausen

Der Ortsausschuss Klausen des Wirtschaftsverbandes hds hat zwischen 7. Mai und 11. Juni 2022 erstmals das groß angelegte Gewinnspiel „Klausen gfollt“ organisiert. Teilgenommen haben insgesamt 41 heimische Betriebe. Kürzlich wurden ...