Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

Dienstleister

Durch Fördermaßnahmen und Erarbeitung eines notwendigen gesetzlichen Ordnungsrahmens unterstützt der hds den Dienstleistungssektor in Südtirol
hds-Mitglieder profitieren durch Wahrung und Schutz ihrer Interessen sowie durch eine einheitliche Vertretung gegenüber der Öffentlichkeit und anderen Organisationen. Initiativen und Veranstaltungen fördern den Dienstleistungssektor und tragen zur Imagepflege bei. Dienstleistungsbetriebe gewinnen außerdem durch den Abschluss kollektiver Arbeitsverträge auf Landes- und Staatsebene, erhalten gezielte Informationen sowie Verwaltungs-, Steuer- und Gewerkschaftsbeistand. Durch den Anschluss an berufsspezifischen Fachverbänden können gezielte Fragen beantwortet und Lösungen gefunden werden.

Den Sektor unterstützen
Der Dienstleistungssektor ist von großer wirtschaftlicher Bedeutung. Südtirols Dienstleister haben sich 1993 im hds zusammengeschlossen, um gemeinsam den Sektor zu fördern. Daraus haben sich im Laufe der Jahre Fachgruppen entwickelt.

Die Politik spielt bei der Entwicklung des Wirtschaftszweiges eine wesentliche Rolle. Sie muss sich der Bedeutung des Sektors bewusst werden und entsprechende Maßnahmen, wie Ordnungs- und Förderungsgesetze, treffen. Durch seine Mitglieder erhält der hds den nötigen Rückhalt, den er braucht, um diese Ziele zu erreichen.


 
 

NewsZum News-Portal
 

13/04/2018

Meran/Burggrafenamt: „Orts- und Stadtzentren weiter entwickeln“

In der vor Kurzem stattgefundenen konstituierenden Sitzung des neugewählten Bezirksausschusses des hds wurde Johann Unterthurner aus Naturns zum Bezirkspräsidenten von Meran/Burggrafenamt gewählt. Alberto Malinverno aus Meran ist Vizepräsident. „Zu ...
 
 

10/04/2018

hds Pustertal: „Zusammenhalt der Mitglieder fördern“

In der vor kurzem stattgefundenen konstituierenden Sitzung des neugewählten Bezirksausschusses des Handels- und Dienstleistungsverbandes Südtirol (hds) wurde Philipp Moser aus Welsberg zum Bezirkspräsidenten von Pustertal gewählt. Klaus Neuhauser ...
 
 

06/04/2018

„Stärkung der Orte im ländlichen Raum“

In der vor kurzem stattgefundenen konstituierenden Sitzung des neugewählten Bezirksausschusses des Handels- und Dienstleistungsverbandes Südtirol (hds) wurde Dietmar Spechtenhauser aus Laas zum Bezirkspräsidenten von Vinschgau gewählt. Seine ...
 
 

04/04/2018

Bozen Stadt und Land: „Standortentwicklung im Mittelpunkt“

Christian Giuliani aus Eppan und Simone Buratti aus Bozen sind die Bezirkspräsidenten von Bozen Stadt und Land im hds - Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol. Beide wurden in der vor kurzem stattgefundenen konstituierenden Sitzung des ...
 
 
 
 

Ihr Kontakt

 
 

Lorena Sala

Fachgruppen
Bereichsleiterin
Sitz: Bozen
T: 0471 310 512
E-Mail: