Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
13/08/2019

Neue Fachgruppenleiter im hds

Exklusiver Vorteil für hds-Mitglieder
Im hds angesiedelt sind 29 Berufsgruppen, deren Interessen vom Verband vertreten werden. Stefan Kuhn, der langjährige Fachgruppenleiter für das Nahrungsmittelgewerbe im hds, ist in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Petra Blasbichler ist seit ...

Bitte loggen Sie sich ein, um den gesamten Artikel zu lesen!
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Dott.ssa Petra Blasbichler

Fachgruppenleiterin
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 507
E-Mail:
 
 
 
 
 

Dott.ssa Evelyn Zöschg

Berufsgruppen
Fachgruppenleiterin, Mitarbeiterin Orts- und Stadtentwicklung
Sitz: Bozen
 
T: 0471 310 318
E-Mail:
 
 
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren
 

03/04/2020

Was darf ein Lebensmittelgeschäft verkaufen?

In diesen Tagen wurden Gemischtwarengeschäfte dahingehend überprüft, ob sie den Verkauf auf die lebensnotwendigen Produkte beschränken. Dabei wurden auch Strafen ausgestellt.

Um hier Klarheit zu schaffen, hat der hds gleich bei den ...
 
 

18/03/2020

Sonntagsschließung für die Lebensmittelgeschäfte

Der Dachverband Confcommercio gibt die Empfehlung aus, die Lebensmittelgeschäfte an Sonntagen zu schließen und die täglichen Öffnungszeiten von 12 Stunden nicht zu überschreiten. Der hds - Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol schließt sich ...
 
 

20/02/2020

Brillen und Linsen können weiterhin bar bezahlt werden

Seit 1. Jänner 2020 müssen für Gesundheitsausgaben, die man von der Einkommensteuer abziehen möchte, rückverfolgbare Zahlungsmittel verwendet werden. Dazu gehören Banküberweisungen, Debit- und Kreditkarten, Prepaid-Karten, Bankschecks, ...
 
 

14/02/2020

Bäcker verschenken Faschingskrapfen

Am Unsinnigen Donnerstag findet der Tag der 1.000 Krapfen statt. In Zusammenarbeit mit Südtirol 1 und Radio Tirol werden am 20. Februar Krapfen verschenkt. Die Hörer werden eingeladen, sich an diesem Tag einen Gratis-Faschingskrapfen zu sichern, ...