Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

Zweimal Gold für Ultner Brot

Große Wertschätzung der geleisteten Arbeit

Veröffentlicht am 12.02.2018

Im Herbst hat das Bio-Original Ultner Brot und das Bio-Schüttelbrot der Ultner Bäckerei die höchste Punktezahl und somit die Auszeichnung Gold erhalten. „Die beste Qualität fängt schon bei der Auswahl der Zutaten an“, sagt Altbäckermeister und Altlandesinnungsmeister Richard Schwienbacher. „Dabei machen wir keine Kompromisse. Dass wir bereits seit 1982 unser Bio-Getreide mit der hauseigenen Mühle mahlen, ist nur eine Konsequenz daraus. Ein fairer Umgang mit Mensch und Natur sind für uns Voraussetzung für den nachhaltigen Erfolg – daran glauben wir fest.“

Juniorchef Hannes Schwienbacher bedankt sich bei der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) für die Auszeichnung, aber auch bei seinen Mitarbeitern. „Vor allem für sie ist es eine Wertschätzung ihrer Arbeit, ihren täglichen Einsatz und die vielen Mühen. Dafür möchte ich mich bedanken.“ Der hds freut sich mit seinem Mitgliedsbetrieb und gratuliert zum Erfolg.

Bäcker im hds

Strahlten um die Wette: Hannes (r.) und Richard Schwienbacher.

 
 
Zurück zur Liste
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
Nachlesen. Unsere Publikationen
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Stefan Kuhn

Fachgruppenleiter Lebensmittelgewerbe
Sitz: Bozen
T: 0471 310 507
M: 335 744 56 65
E-Mail: