Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

store again: Abgabe der Projekte bis 15. Oktober verlängert

Leerstandmanagement in der Bozner Freiheitsstraße

Veröffentlicht am 10.08.2017

Leerstehende Lokale in absehbarer Zeit wieder zu öffnen: Das ist das Ziel des neuen Projektes store again, das der hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol gemeinsam mit der Vereinigung In Corso und der Gemeinde Bozen durchführt. In der Freiheitsstraße in Bozen/Gries sollen neue Perspektiven für leere Lokale gefunden und Geschäftsmodelle wie temporary shop oder shop sharing umgesetzt werden.

Unter den Grieser Lauben in Bozen stehen fünf Geschäftslokale zur Auswahl. Jeder, der am Projekt interessiert ist und seine alte oder neue Geschäftsidee testen will, kann daran teilnehmen. Mit dem Modell temporary shop können Unternehmer kostenlos oder zu günstigen Preisen eine unternehmerische Tätigkeit beginnen und ihre Ideen einen Monat lang testen. Bei Erfolg kann der Newcomer seinen Beruf im Lokal längerfristig weiterführen. Synergien zwischen verschiedenen Anbietern in einem Geschäftslokal werden durch das shop sharing geschaffen. Dabei werden mehr Kunden angesprochen und die Kosten halbieren sich.

Die Zuteilung der Räumlichkeiten erfolgt über ein Auswahlverfahren. Ursprünglich war vorgesehen, dass Interessenten ihren Antrag bis Mitte Juli einreichen können. Es gab bisher eine Reihe von Anfragen, aber für die meisten war die Vorbereitungszeit einfach zu knapp, um eine definitive Entscheidung treffen und somit am Auswahlverfahren teilnehmen zu können, so der hds. Aus diesem Grund hat der hds beschlossen, die Frist für die Einreichung der Projekte bis 15. Oktober zu verlängern. Eine Kommission wird die besten Ideen und Vorschläge bewerten. Die Lokale werden dann vom 30. November bis 28. Dezember zur Verfügung gestellt.

Alle weiteren Informationen zum Projekt, Details zu den Geschäftslokalen und das Teilnahmeformular.

 
 
Zurück zur Liste
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
Nachlesen. Unsere Publikationen
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Marcella Macaluso

Mitarbeiterin Bozen Stadt und Land
Sitz: Bozen
T: 0471 310 518
E-Mail: