Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

Schulung über Allergenkennzeichnung

Veröffentlicht am 12.09.2016

Die Kennzeichnung von Allergenen ist europaweit einheitlich geregelt (Verordnung Nr. 1169/2011). Gastbetriebe, Eisdielen, Bäckereien und andere Anbieter loser Waren müssen Verbraucher über Stoffe und Erzeugnisse informieren, die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen können.

Einziges Schulungsangebot in Südtirol
Das umfangreiche Serviceangebot des hds unterstützt betroffene Unternehmen. Der Verband hilft bei der Ausarbeitung und Umsetzung der Deklarierung und gibt Tipps und Hinweise bei einer individuellen Beratung vor Ort. Außerdem werden in den nächsten Monaten Kurse zum Thema an. In Theorie und Praxis lernen die Teilnehmer, wie die Allergenkennzeichnung selbstständig im Betrieb umsetzt werden kann. Eine Schulung in deutscher Sprache findet am Montag, 3. Oktober in Bozen statt. Einschreibefrist ist der 19. September. Melden Sie sich Online an.

Alle Kurstermine im Überblick:

 Datum    Ort   Sprache
 Montag, 3. Oktober  Bozen  de
 Dienstag, 18. Oktober    Bozen    it

FAQ, Allergene richtig kennzeichnen

Eine einfache Nummerierung der Allergene in der Speisekarte der Paulanerstube.

 
 
Zurück zur Liste
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
Nachlesen. Unsere Publikationen
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 

Verena Kasal

Bildung
Mitarbeiterin
Sitz: Bozen
T: 0471 310 323
E-Mail: