Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Menu
 
 
 
 

Neubau von Shoppingcentern bricht ein

Veröffentlicht am 17.03.2017

Im ersten Halbjahr 2016 wurden in Deutschland knapp 64.000 Quadratmeter Shoppingcenter-Fläche neu eröffnet. Das sind 50 Prozent weniger als im ersten Halbjahr 2015. Europaweit wurden 1,3 Millionen Quadratmeter Shoppingcenter-Fläche neu eröffnet, was einen Rückgang von sieben Prozent im Vorjahresvergleich bedeutet. Das sind die Ergebnisse der aktuellen Studie „European Shopping Center Development Report 2016“. Aktuell gibt es in Deutschland 599 Shoppingcenter mit einer Gesamtfläche von 14,8 Millionen Quadratmeter. Die Studie berücksichtigt Shoppingcenter ab einer Fläche von 5000 Quadratmeter. In Europa gibt es 156,3 Millionen Quadratmeter Shoppingcenter- Fläche. Neu hinzugekommen sind im ersten Halbjahr 2016 insgesamt 1,3 Millionen Quadratmeter, hiervon entfallen knapp 40 Prozent auf die Türkei und Russland.

 
 
Zurück zur Liste
 
Teilen. Empfehle diese News deinen Freunden weiter.
 
Nachlesen. Unsere Publikationen